1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac & Spiele

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von skepsis, 09.02.07.

  1. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Hallo ATler,

    Wie sieht es mit der Spieletauglichkeit vom iMac (mit der ATI Radeon 256MB) aus?
    Wenn ich Windows über BootCamp ausführe, würden dann solche Spiele wie NfS Most Wanted oder Call of Duty einigermaßen laufen? (nur fiktive Beispiele, da die Spiele ja als sehr leistungshungrig gelten)

    Oder welche Spiele spielt ihr sonst so auf dem iMac?
    Wer kann vielleicht allg. was dazu sagen?

    Gruß
    Skepsis
     
  2. Grrrrr....Windows wird nicht über Bootcamp "ausgeführt". Bootcamp partitioniert lediglich Deine Festplatte um Platz für eine Windows Partition zu machen. Außerdem stellt Bootcamp nur Treiber für XP zur Verfügung, mehr nicht.

    Windows läuft "native" auf Deinem Intel Mac. Das heißt Du brauchst Bootcamp nicht zwingend. Du kannst XP auch ohne Bootcamp installieren und starten.

    Von der Hardware her sollten alle Spiele gut laufen.
     
  3. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Call of Duty gibts übrigens auch als Mac-Version
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    also bei mir läuft Call of Duty (unter Rosetta) und Call of Duty 2 Demo (Universal)

    ausserdem Doom 3 und Prey

    (ich hab den Core 2 Duo mit 128 MB Grafik)
     
  5. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Tausendmal Entschuldigung! Mir ist schon klar, dass BC nur partitioniert und XP nativ ausgeführt wird! *rolleyes* Wusste nicht, dass es hier so spitzfindig zugeht ...
    Es ging mir nur darum, dass keiner denkt ich will unter Parallels spielen ...

    Danke soweit für alle anderen Antworten. CoD läuft flüssig, unter welcher Auflösung?

    Gruß
    Skepsis
     
  6. Ja, ich versteh Dich schon, aber das hat nichts mit Spitzfindigkeit zu tun, sondern mit klarer Ausdrucksweise. Wird sind doch nicht in der Politik wo alles schwammig ist und es keine klaren Aussagen gibt.
     
  7. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Ja du hast Recht, ich hab es falsch geschrieben. Mea Culpa!
     
  8. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    also ich kann nur aus eigenen Erfahrungen sprechen, habe unter XP Steam und BF2 installiert. Beides läuft bei max. Einstellungen rückelfrei.
    Ab und an, hackt es mal kurz, aber ich vermute das sind ganz normal connection lags.

    Also ich find die Power sehr gut ausreichend.
    Auch ein wirklich Leistungsfressendes Spiel wie Gothic 3 hat meinen iMac nicht aus der Ruhe gebracht.

    System:
    iMac 20" - C2D 2,16 Ghz - 256VRAM - 2GB RAM
     
  9. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Super! Dann kann ich mir guten Gewissens einen kaufen.
    (meine letzten Computeranschaffungen hatten immer nur Shared Memory Garfik, da war leider nicht groß mit Spielen);)

    EDIT: Eins noch: Was denkt ihr wie es mit GTA San Andreas ausschaut?
     
  10. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Also wenn Gothic 3 ohne Probleme läuft muss GTA: San Andreas aufjedenfall laufen o_O :-D . Also San Andreas läuft auf meinem MacBook auf der höchsten Auflösung (1280x800) mit kleinen Rucklern. Auf deinem iMac wird es ohne Probleme mit den besten Einstellungen laufen.
     
  11. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    ok Vielen Dank für eure Antworten!
     
  12. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    CoD hat bei weitem nicht jene Hardwareanforderungen wie CoD2. Ich kann am PowerMac CoD2 in allen Maximaleinstellungen auf nativer Auflösung vom TFT spielen (1440x960). Lediglich wenn viele Personen in einem Spiel vorkommen wirds ruckelig. Da ist aber nicht die GraKa sondern die CPU der Flaschenhals. Leider unterstützt CoD2 kein SMP und läuft daher nur auf einem Kern.
    Spiele wie Quake4, die SMP-fähig sind, sollten da etwas besser abschneiden.
    Wies beim iMac jetzt verglichen zum PowerMac aussieht kann ich nicht bewerten. Ich denk spielen wird auf jeden Fall gehen. Hab CoD2 mal auf einem aktuellen MBP gesehen. Sah wirklich gut aus. So kann man auf jeden Fall spielen. Die iMac-Graka sollte vergleichbar oder besser sein als jene im MBP.
     

Diese Seite empfehlen