1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac: Senderate 1 / WLAN

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von triad, 03.10.08.

  1. triad

    triad Idared

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    26
    Moin zusammen,

    ich habe seit ein paar Tagen einen iMac 24" zu Hause stehen. (Version 10.5.5)

    Das Problem ist, dass die Senderate (Alt Taste & Wlan Symbol) immer wieder auf 1 absinkt.

    Nachdem ich schon mehrere Beiträge zu diesem Thema gelesen habe und dies anscheinend mehrere Leute betrifft, stelle ich mir nun die Frage, ob es ein software- oder hardwaretechnisches Problem ist!

    Ich hatte anfangs einen Airport-Express als WLAN-Router. Dann habe ich einen Netgear Router angeschlossen, um zu testen, ob es ggf. am Airport Express liegt. Bei beiden Routern das gleiche Problem. Manchmal läuft das System relativ stabil, dann fällt dauernt die Senderate auf 1 runter.

    Was soll ich nun tun? Hatte jemand schon mal das gleiche Problem?

    Ist die Airport-Karte im iMac defekt? Oder ist es wirklich ein softwaretechnisches Problem?

    Bitte um Hilfe zu diesem Thema!

    Vielen Dank.

    M f G
     
  2. triad

    triad Idared

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    26
    Kann mir denn diesbezüglich keiner weiterhelfen?

    Wenn es wirklich an einem Hardwarefehler liegt, sprich die Airport Karte ist defekt, dann gebe ich das Ding sofort zur Reparatur.

    Bitte um Hilfe!!!
     
  3. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Das ist lustig :)
    Als mein letzter 24"er kam, hatte ich das gleiche Problem. Keine stabile Verbindung - laufend minimalste Empfangs- & Senderate, dann kurzfristig wieder ganz hoch. Ich dachte erst es liegt am MacBook, dann am Router, dann am Netzwerkzugriff der anderen Macs & PC's und auf einmal war das Problem nicht mehr da. Schau dir mal die Einstellungen deines Routers an, ich glaub ich hatte da irgendwas umgestellt.
     
  4. triad

    triad Idared

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    26
    Ich beobachte das Ganze seit ein paar Tagen und zurzeit läuft mein iMac in Bezug auf die WLAN-Verbindung recht stabil.

    Ich werde weiter beobachten und dann in diesem Forum nochmals posten.

    Ansonsten gehe ich auf Nummer sicher und werde das Gerät bei Apple-Store hier direkt vor Ort überprüfen lassen.

    Werde wohl auch diesbezüglich die AppleCare Garantie über 3 Jahre abschließen, damit man vor solchen Problemen dann auf jeden Fall auf der sicheren Seite ist! ;)

    Gruß triad
     
  5. triad

    triad Idared

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    26
    Moin,

    Problem tritt seit gestern wieder extrem auf. Wenn ich die Airport-Karte deaktiviere und anschließend wieder
    aktiviere habe ich vielleicht 5-10 Sekunden Zeit bis die Verbindung komplett ausfällt (Senderate 1).

    Habe an der Konfiguration nichts geändert.

    Das kann doch nur ein Hardware-Defekt sein, oder?

    Ich denke immer, wenn die Karte defekt ist, sollte doch gar nichts mehr funktionieren!?!

    Hat sonst jemand noch eine Idee, was ich machen könnte?
     
  6. Funtana

    Funtana Erdapfel

    Dabei seit:
    19.10.08
    Beiträge:
    2
    Hallo
    Das ist mein erster Eintrag hier. Ich musste neuerdings leider feststellen, dass bei mir das W-Lan an meinem iMac nicht funktioniert. Ich hab den ersten Alu 2,4 GHz 20". Als W-Lan Router nutze ich die Airport Express. Und irgendwie kann ich mich nicht in das W-Lan Netz einwählen (als ich gestern mal auf "nur 802.11n" umgestellt habe dann konnte ich mich einwählen hatte aber eine sehr niedrige Senderate so etwa bei 1.
    Ich dachte ja erst, dass es an der Express liegen würde, aber mit dem iPhone und dem Macbook kann ich mich problemlos ins W-Lan einwählen und im Internet surfen.
    Was ich schon alles probiert habe...
    1. Neue Updates
    2. W-Lan Namen geändert
    3. Neue Umgebung
    4. P-R-Ram Reset
    5. Mehrere Channels
    6. Mac-Adressen Filterung ein und aus

    Nichts hat geholfen, kann mir wer vielleicht weiterhelfen. Würde mich über weitere Ideen sehr freuen.
     
  7. Funtana

    Funtana Erdapfel

    Dabei seit:
    19.10.08
    Beiträge:
    2
    So ich habs jetzt rausgefunden :-D!!!
    Es war meine 5.1 Anlage von Logitech. Da war der sender für die hinteren Boxen direkt unter dem iMac.
    Ich bin erleichtert, dass ich das Teil doch nicht einschicken muss.
     
  8. triad

    triad Idared

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    26
    Ich (Themen-Ersteller) hatte meinen iMac zwischenzeitlich in der Reparaturwerkstatt und dort wurde die Airport-Karte ausgetauscht.

    Die Verbindung läuft nun einwandfrei.

    Das Problem war wohl nicht ganz unbekannt, da einige Airport-Karten defekt ausgeliefert worden sind.
     

Diese Seite empfehlen