1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac SE und welche Airport Karte?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von lilewian, 26.02.07.

  1. lilewian

    lilewian Gast

    Hallo,

    ich besitze diesen iMac SE hier: http://www.apple-history.com/?page=gallery&model=imacse_cdrw&performa=off&sort=date&order=ASC

    Jetzt hat sich hier die interne Netzwerkkarte verabschiedet.
    Schön dass der iMac einen Airport Steckplatz besitzt. Jetzt habe ich mich umgesehen, aber bin mir überhaupt nicht sicher, welche Airport-Karte denn da rein passt.
    Kann mir jemand sagen, welche Airport-Karte für diesen iMac die Richtige ist und wieviel die gebraucht kosten darf?
    Ich habe Preise von bis zu 100 EUR für eine gebrauchte Airport-Karte gelesen (ebay) - kann das sein?
    Wieviele "Versionen" gibt es denn bei den Airport-Karten?

    Oder gibts noch ne andere (günstige) Alternative den internen Netzwerkanschluss wieder flott zu machen?

    Würd mich über Info freuen.

    Gruss Andi
     
  2. Knubbelmac

    Knubbelmac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    141
    Hi,

    Du mußt in den iMac eine alte 11 MBit Airport Karte einsetzen. Keine Airport Extreme!!! Die passt nicht.

    100,- EUR für eine gebraucht Airport Karte sind keine Seltenheit, da sie sehr begehrt sind.

    PS: Eventuell brauchst Du noch den Airport Adapter von Apple. Restexemplare gibts noch bei Cyberport:

    http://www.cyberport.de/item/1043/1001/0/42174/airport-kartenadapter-fuer-imac-g3---bulk--.html

    Damit funktioniert der Einbau der Airport Karte reibungslos. Habe selbst vor einigen Wochen einen Knubbel-iMac damit ausgerüstet.
     
  3. lilewian

    lilewian Gast

    Airport jetzt konfigurieren?

    Hallo,

    ich habe mir inzwischen eine Airport Karte zugelegt und eingebaut.
    Habe auf dem Mac OS 9.1 drauf und in der Taskleiste unten kann ich auch Airport auswählen (was vorher ohne Karte nicht möglich war) - daher gehe ich von aus, dass die Karte erkannt wurde.

    Wo kann ich genauere Informationen zur installieren Airport Hardware erhalten?

    Mein Problem ist jetzt die Konfiguration. Ich habe ein bestehendes und funktionierendes WLAN mit einem Linksys WRT54G und WPA.
    Wenn ich den Airport-Assistent öffne, bietet er mir aber nur an, eine "Airport Software-Basisstation" einzurichten. Den Punkt "Den Computer für ein vorhandenes netzwerk konfigurieren" kann ich nicht anwählen, ebensowenig den Punkt "Eine Airport Basisstation konfigurieren".
    Wie kann/muss ich Airport konfigurieren, damit ich mich mit meinem vorhandenen Netzwerk verbinden kann (WEP würde ich auch machen, wenn WPA nicht geht, daran solls nicht scheitern)?

    Komme von Linux und habe daher wenig Ahnung mit Mac/Airport bisher. Alle meine Konfigurationsversuche blieben bisher leider erfolglos.
    Hoffe es kann mir jemand helfen.

    Danke Andi
     
  4. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    hey ho.

    Also WPA geht nicht mit OS9, wenn dann nur WEP.

    Mit dem Systemprofiler kannst du einsehen welche Airportsoftwareversion installiert ist,
    zu finden unter dem bunten Apfel.
    Die aktuellste Airportsoftware, mit WEP128-Unterstützung, für OS9 ist die Version 2.0.4, diese setzt aber mindestens OS9.2 voraus.

    Updates auf 9.2 sind hier zu finden -> Link
    Update der Airportsoftware hier -> Link

    und wenn du eh grad am aktualisieren bist,
    hier die aktuellste Firmware für den iMac -> Link

    Eine Verbindung zum WLAN baust du dann am besten über die Kontrollleiste auf. Dort klickst du auf das Airportsymbol und wählst das dort angezeigte Netzwerk aus, wenn es unsichtbar ist musst du den Punkt "andere" auswählen.
     
  5. lilewian

    lilewian Gast

    Hi LadeSchale,

    danke für deine Antwort.
    Da mein interner Netzwerkanschluss des iMac kaputt ist (daher ja auch die Wlan Karte), muss ich wohl runterladen und brennen - das sollte wohl kein Problem darstellen oder?
    Oder geht es prinzipiell auch mit einer nicht aktuellen Airport-Software, sodass ich dann online über wlan alle updates durchführen kann?
    Ich kann zur Zeit nicht an den Rechner, der steht im Büro, am Montag gehts weiter.

    Danke schonmal, ich geb dann kurz Rückmeldung.

    Gruss Andi
     
  6. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Ja müsste soweit eigentlich auch mit der älteren Software gehen. Das Problem könnte lediglich die Verschlüsselung sein, d.h. mit einem offenem und sichtbaren WLAN sollte die Verbindung klappen. Wenn nicht bleibt halt nur der Weg, wie du sagst, über CD oder auch USB-Stick.
     
  7. lilewian

    lilewian Gast

    Hi,

    peinlich peinlich... ich hatte die Antenne nicht in die Airport-Karte gesteckt... :-D
    Ich hatte mich schon gewundert, dass keine Antenne angeschlossen werden muss (das Antennenkabel hab ich irgendwie ignoriert...), hab mir so gedacht "Apple ist schon irgendwie klasse, macht alles anders und es geht doch...".
    Naja, also braucht auch Apple ne Antenne für WLAN *LOL

    das Schöne:
    WLAN geht jetzt :)

    das nicht so Schöne:
    Aber nur komplett ohne Verschlüsselung. :(

    Schalte ich WEP am Router an, fragt er mich auch nach dem Passwort wenn ich mein WLAN-Netz auswähle, gebe ich es ein, kommt ne Fehlermeldung, dass das Passwort für das Netzwerk nicht korrekt sei.
    Die Daten sind aber korrekt - von meinem Linux-Client geht es mit den Daten.

    Airport-Software:
    Airport, Airport Admin Dienstprogramm und Airport Assistent: Version 1.2

    Woran kann das noch liegen?
    Danke schonmal für die Hilfe!

    Gruss Andi
     

Diese Seite empfehlen