1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMAC schaltet sich einfach aus!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von djmanuel, 20.06.08.

  1. djmanuel

    djmanuel Gast

    Hallo Leute!

    Ich bin neu hier.....durch Google, dieses Forum gefunden!
    Forumsuche wurde verwendet, jedoch keinen passenden Thread gefunden.

    Es geht um den IMAC G5

    Problem:
    Der IMac schaltet sich seit einiger Zeit einfach so von eine auf die andere Sekunde ab!
    Aber nicht normal....kein herunterfahren...sondern aufeinmal ist er weg...wie wenn wer den Strom nimmt.

    Problem tauchte am Anfang nur ab und zu auf.....wird jetzt aber häufiger!

    Hatte schon jemand das Problem...oder kann mir jemand genaueres darüber sagen?


    mfg manuel
     
    #1 djmanuel, 20.06.08
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.06.08
  2. apfelwurmwurm

    apfelwurmwurm Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    480
    Ich hab genau das gleiche problem:

    Er geht einfach aus...:(
    Ich hab dann mal an überhitzung gedacht, hab mir dann auch mal so ein programm zur steuerung der lüfter runtergeladen, hat aber nix gebracht!! UND JETZT KOMMTS: Wenn der imac mal wieder nicht hochfährt, reicht ein kleiner schlag auf die rechte seite des imac und er fährt wieder hoch! Ich weiß sowas macht man nicht, und ich bring ihn bald mal zu gravis aber erstaunlich, wie "mechanisch" man seinen mac zum erwachen bringen kann;)

    Gruß Fabian
     
  3. djmanuel

    djmanuel Gast

    sry ich habe vergessen, dazuzuschreiben....das er sich danach gleich wieder neu startet.... (energieoptionen einstellung)
    Also mit überhitzen hat es nichts zu tun.... da es sich bei hitze nicht gleich wieder einschalten lässt!

    aber ich hab grad etwas gefunden...mal die S/N kontrollieren!
    LÜNKKKK

    aber vll habts noch ein paar Tips?

    mfgmani
     
  4. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Rechner schaltet sich aus

    Ich hatte das gleiche Problem. Mein iMac G5 schaltete sich plötzlich aus, ließ sich danach aber wieder starten. Nachdem dies 3 bis 4mal vorkam (innerhalb von einer Woche) kontaktierte ich die Apple-Hotline.
    Es gibt zwei Möglichkeiten:

    Entweder ist das Netzteil defekt. Dieses Problem ist Apple bekannt. Sie reparieren kostenlos, falls es nachweisbar daran liegt. Außerhalb der Garantie muss ein Apple Service Provider dies vorher testen.

    Bei mir war es ein defekter aktiver USB-Hub. Der gab so viel Leistung ab, dass der Rechner abschaltete. Normalerweise schaltet das Power-Management nur den betroffenen USB-Anschluss ab und beim Neustart wieder ein. Ich habe den Hama USB-Hub weggeschmissen und mir ein Qualitätsteil gekauft.
     

Diese Seite empfehlen