1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac, Safari/Firefox laden Internetseiten nicht !

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Bennett, 21.09.08.

  1. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211
    Hallo,
    seit heute morgen habe ich folgendes Problem:
    Safari und auch Firefox laden die Seiten entweder gar nicht oder sie sind erst nach 1-2 Minuten aufgerufen. Am Internet selbst kann es nicht liegen, denn am PC klappt alles wunderbar.
    Ich habe vor einer Woche auf 10.5.5 geupdatet, danach keine Probleme gehabt. Nur heute!
    Aber keine Ahnung ob das damit zusammenhängt.
    Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen ? :)

    mfg Bennett
     
  2. xpeterle

    xpeterle Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    77
    auch wenn`s Dir jetzt nicht hilft. Habe weder mit Safari noch mit FF bei meinen Mac`s Probleme :(
     
  3. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Moin,

    also ich hab heute auch Probleme. Ich kann die Ikea Seite nicht aufrufen. Alles andere klappt. Nur bei dieser Seite, bis jetzt, lädt er sich nen Wolf. Ein Ping auf die Seite funktioniert. Ich hab ebenfalls FF3 und 10.5.5. Safari hab ich auch mal getestet. Ohne Erfolg.

    Ein Zusammenhang o_O Ich weiß es nicht, ich finds allerdings seltsam das bei anderen Leuten die Website klappt, aber bei mir nicht....

    mfg
    paule
     
  4. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211
    :-c würd echt gern mal wissen woran das liegt...
    aber trotzdem danke :p
     
  5. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211
    Jo das find ich auch komisch...
    Bei mir klappt überhaupt keine Seite...
    Komisch find ich auch noch als ich vorhin nach ein paar minuten endlich mal auf wieistmeineip.de/speedtest gekommen bin, stand da das ich volle DSL 16000 hab...
     
  6. xpeterle

    xpeterle Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    77
    IKEA geht bei mir auch ohne Probleme
     
  7. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211
    Hmmmm... habe den mac jetzt zum 10ten mal neugestartet und aufeinmal ging die apfeltalk seite und noch 2 andere, habe mich schon gefreut aber dann habe ich 10 andere Seiten ausprobiert und alle gingen nicht ! : (
     
  8. schpacko

    schpacko Erdapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2
    hi,

    ich hab das gleiche problem seit heute. alle browser brauchen ewig um ne seite aufzurufen und mail braucht ewig um emails zu empfangen. das ganze mit nem macpro,10.5.5 und nem airport netzwerk.

    alle anderen rechner in dem netzwerk funktionieren normal, sind aber auch nicht auf 10.5.5.

    mit dem macpro hatte ich bis heute auch keine probleme mit 10.5.5.

    der witz daran ist, ich hab es eben mal geschafft mit safari auf die apple download seite zu kommen um das combo-update zu laden und nochmal drüber zu bügeln und der download in safari läuft mit voller geschwindigkeit (tdsl 2000). der seitenaufbau dauert aber ewig.

    hab schon rechte repariert, pram resettet, etc - bringt alles nix.

    ich bügel jetzt nochmal das combo drüber und hoffe das hilft.

    das einzige was alle browser bei mir gemeinsam haben ist, dass 1password installiert ist. aber wieso sollte das dann heute plötzlich probleme machen ???


    ---
     
  9. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211
    Ich versuchs jetzt auch mal mit dem combo-update.
    Hat es denn bei dir etwas gebracht ?

    mfg Bennett
     
  10. WSommer

    WSommer Jonagold

    Dabei seit:
    02.07.08
    Beiträge:
    18
    Hallo an alle,

    also ich selbst habe keinerlei Problem, musste allerdings heite vormittag zu meinem Freund, weil dieser ebenfalls keine einzige Seite aufrufen konnte. Meldung: Zeitüberschreitung beim laden von ....

    Bei ihm war ersichtlich alles in Ordnung, so das ich generell annehme, das es sich um ein größeres Leitungsproblem auf Anbieterseite, bzw. wieder einmal der Telekom handelt.

    Tschüss
    Werner
     
  11. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211
    Aber wieso geht dann aufn PC,Laptop und iPod Touch alles wie gewohnt "schnell" ? ...
    PS: Anbieter ist T-com/T-online
     
  12. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Hallo,

    also seit ein paar Stunden läuft bei mir auch die Ikea Seite wieder. Warum auf einmal? Ich weiß es nicht, ich habe keine Updates oder der gleichen installiert. Kurioser Sonntag halt.

    Ein Anbieter Problem schließe ich mal aus.
    1. Weil wir nicht alle im selben Regionalen Bereich wohnen
    2. Weil es schließlich nur die Macs getroffen hat.

    Ich hoffe bei euch klappts heut auch noch...

    mfg
    paule
     
  13. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211
    Also bei mir läuft es jetzt wieder ein wenig besser, zwar nicht so wie immer aber Hauptsache etwas...
     
  14. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Okay... mir ist erst das langsame Aufrufen der Seiten aufgefallen, nachdem ich diesen Thread gelesen habe.

    Naja... klingt nach lahmen DNS-Servern.
    Ich hab bei mir mal nachgesehen und schwups: Ich fand zwei Einträge in den DNS-Einstellungen an die ich mich nicht erinnern konnte.
    Hab gerade mal testweise einen rausgelöscht, und es scheint viel schneller zu gehen. (Wobei es vorher nicht sooo extrem langsam war).

    Einer der beiden war "208.67.220.220", der andere hatte eine ganz ähnliche IP. (221 anstatt 220 oder so)
     
  15. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Bei welchen Provider bist du? Vielleicht hat wer anders die selben Einträge?

    mfg
    paule
     
  16. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    T-Online.

    Aber ich sitze hier hinter einem Router und normalerweise ist dieser auch als DNS eingetragen.

    Eventuell hat 10.5.5 da was abgeändert wegen dem vor ein paar Wochen (Monaten?) veröffentlichten DNS-Exploit.

    Seit dem Update wurde ich auch immer bei der Eingabe einer unbekannten Web-Adresse auf OpenDNS umgeleitet.
     
  17. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Das ist gut Möglich. Bei mir kommt keine Umleitung da ich OpenDNS als DNS eingetragen hab im Router. Dann würde die Erklärung passen.

    mfg
    paule
     
  18. schpacko

    schpacko Erdapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2
    TROJANERALARM !!!!

    scheiss pornoseiten :))))

    hab grad in den apple discussions folgenden thread entdeckt :

    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1719417&tstart=0

    hab mir dieses "dns changer removal" tool runtergeladen, und was soll ich sagen ? es hat tatsächlich nen trojaner gefunden !!!

    der wurde dann von dem tool gelöscht und man muss nen neustart machen und seitdem läuft alles wieder ratzfatz !!!!

    sehr strange.....



    ....
     
  19. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211
    OHHHHH :O! bei mir hat er ebensfalls was gefunden und gelöscht. Jetzt geht wieder alles.
    Danke :)
     

Diese Seite empfehlen