iMac - Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von jagges, 02.05.11.

  1. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    Hallo,

    seit einigen Tagen geht mein iMac9,1 24" OS X 10.6.7 nicht mehr sofort in den Ruhezustand wie gewohnt (egal ob mit Tastenkombination oder über das "Apple Zeichen" ) sondern es dauert ca. 10-15 Sekunden!

    Das "aufwachen" dagegegen klappt wie immer!

    Was könnte wohl das Problem sein? Neue Programme die allzutief ins System eingreifen habe ich in letzter Zeit auch keine installiert...

    MfG
    Tom
     
  2. jagges

    jagges Ontario

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    341
    GELÖST

    Es war ein Druckauftrag in der "Warteschlange" meines Netzwerkdruckers - der wohl seit Tagen dort rumhängt...
    Als ich gerade etwas ausdrucken wollte fiel mir das auf; jetzt wo die Warteschlange leer ist klappt der Ruhezustand wieder perfekt!
     
  3. makf

    makf Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    398
    Druckaufträge, die nicht in der Warteschlange sichtbar hängen kann man auch im Browser unter folgender Adresse verwalten:
    http://localhost:631/
    Oben - unter Aufträge.

    Auch, wenn dein Problem gelöst ist, schreibe ich mal die Antwort hier hin, da vllt andere hier suchen könnten und diesen Lösungsweg brauchen.

    Dies ist jedenfalls eine Hauptquelle für langsames Einschlafen des Macs.
     
    esci gefällt das.