1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac oder MacBookPro

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von BlackVelvet, 10.12.06.

  1. Hallo erstmal, bin neu hier ;)

    Ich weiß nicht genau ob hier meine Frage richtig ist. Nun ja ich beabsichtige mir in nächster Zeit einen Apple Computer zu kaufen, da ich so zufrieden mit meinen Ipod mini und nano bin/war!

    Leider hat keiner meiner Freunde oder Bekannten einen Apple Computer... Also seit ihr meine letzte Rettung...

    Also ich brauche den Computer eigentlich nur zum verwalten meiner Lieder, bearbeiten/verwalten von Fotos, surfen im Inet, Schule, und ganz wichtig zum spielen von WoW.

    Mich würde jetzt interessieren was wär besser für mich geeignet:

    15"MacBookPro:
    -2,33 GHz Intel Core 2 Duo
    -Auflösung von 1440 x 900 Pixeln
    -2 GB Arbeitsspeicher
    -120 GB Festplatte
    -6x SuperDrive Laufwerk (Double Layer)
    -ATI Mobility Radeon X1600 Grafikkarte mit 256 MB SDRAM


    20" iMac:

    -2,33 GHz Intel Core 2 Duo
    -1 GB Arbeitsspeicher (kann man ja erweitern oder)
    -ATI Radeon X1600 mit 256MB VRAM
    -250 GB Festplatte


    Ich sag schon mal Danke für eure Antworten
     
    kevin34444 gefällt das.
  2. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    wichtigste frage:
    Möchtest du mobil sein?
    wenn du mobil sein willst dann nimm dir das MBP

    EDITH:
    [​IMG]
     
  3. kevin34444

    kevin34444 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    376
    Hallo,

    erstmal herzlich willkommen bei apfeltalk!!

    übrigens einen apple computer kann man auch "Mac" nennen.


    ich würde sagen, wenn du den Mac eher zuhause brauchst den iMac und wenn du ihn mitnehmen musst, zum beispiel zur arbeit oder zur schule würde ich das MacBook Pro nehmen.

    ich hab auch schon mein 5. MacBook Pro (wurde immer ersetzt) war jedoch mit keinem noch 100% zufrieden. hat so einige macken vom iMac weiß ich da leider nichts
     
  4. AB-1987

    AB-1987 Gast

    das ist wirklich wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen! :)

    Über den 2,33 Ghz Prozessor solltest du aber nochmal nachdenken – ob sich der Aufpreis dafür lohnt?
     
  5. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hi,

    da der iMac glaube ich schon bisschen besser abgeht, würd ich dir natürlich einen iMac empfehlen, ich selber habe ja auch einen. Du musst natürlich entscheiden, ob du mobil sein möchtest oder nicht. Hätte ich nicht mein iBook würde ich mich warscheinlich für ein MacBook Pro entscheiden, bzw. für ein MacBook, ich brauche die Grafikkarte nicht.... Also deine o.g. Aktivitäten kannst du locker auf beiden Produkten ausüben, geh einfach danach, ob du bei Freunden was daddeln willst, irgendwie mitnehmen oder so...


    War ich mal wieder zu langsam..
     
    kevin34444 gefällt das.
  6. WOW so schnell schreibt ihr zurück.. THX

    ...werd ich mir merken

    mobil muss ich nicht unbedingt sein, wär halt praktisch...

    also dh ich kann locker mit den og iMac WoW spielen denn das ist eigentlich meine größte Sorge.

    Wäre da ein großer Unterschied wenn ich 2,16 und nicht 2,33 nehme. hab gedacht das wär für die Zunkunft besser?! Und den Arbeitsspeicher kann ich ja aufstocken oder? Können da auch nicht Apple Speicher rein?
     
  7. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    also wenn du mobil sein wirst nimm das MBP
    und WoW müsste ohne Probleme auch auf dem MBP laufen (soll auch auf dem MB funktionieren)
    wegen dem Prozessor ich würde lieber in mehr RAM investieren
     
  8. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    willkommen BlackVelvet

    wegen der Rechnerleistung für WoW musst Du Dir keine Gedanken machen, ich spiele hier mit einem PowerMac G5 1,6GHZ 2,5GB RAM und der 5200 NVIDIA Grafikkarte ohne Probleme.

    ansonsten schließe ich mich voll und ganz meinen Vorrednern an.
    Es spielen wirklich nur die Fragen eine Rolle:
    1. wieviel willst und kannst Du ausgeben?
    2. musst Du mobil sein?

    Grüße

    Yü-Gung
     
  9. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Ich würde, wenn Geld keine oder eine untergeordnete Rolle spielt, dann würde ich das MacBook Pro nehmen. Alleine die Möglichkeit,mobil zu sein, ist doch toll. Ich liege gerade mit meinem PowerBook im Bett. *ggg*
     
    kevin34444 gefällt das.
  10. petvas

    petvas Adams Apfel

    Dabei seit:
    18.06.06
    Beiträge:
    524
    kauf einfach beide! :)))
     
  11. Mecki

    Mecki Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    126
    Was sollen 170 Mhz mehr oder weniger ausmachen in dieser Grüssenordnung? Okay, 200 oder 370 MHZ war vielleicht mal ein Untewrschied, aber 2 160 oder 2 330? Zu diesem Preis - vergiss es.
    RAM geht beim iMac bis 3 GB, das sollte reichen.


    Mecki
     
  12. Mecki

    Mecki Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    126
    Du Ärmster ...
     
  13. zork

    zork Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.10.05
    Beiträge:
    75
    Die Performance des iMacs sollte besser sein als die des Books, da z.B. die Platte schneller dreht. Wenn du dann noch die Preisdifferenz von ca. 1000 € berücksichtigst, dann hast du fast schon ein MacBook obendrauf.

    Bei mir persönlich ist halt die Vorstellung, ein Gerät im Wert von fast 2500 € bei mir zu tragen, ein echtes Problem, und dann steht das Ding primär auf dem Tisch daheim, wo der iMac halt stärker wäre.

    aber es ist ja auch nicht jeder so ein Schisser wie ich ;)
     
  14. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Ja, wenn du das Geld hast, kauf dir einen 1,83 Ghz iMac im refurbished store und dazu ein neues MacBook :) Wär doch geil!
     
  15. deadcat

    deadcat Gast

    Ich stand ja vor kurzem ebenfalls vor der Entscheidung. Ich hab bereits ein iBook und wollte nun noch einen festen Arbeitsplatz haben. Da ich aber hauptsächlich mit dem iBook im Bett liege und den Arbeitsplatz nur zum produktiven Arbeiten ab und zu benötige, fand ich es blödsinn fast 2000,- auszugeben, für einen Arbeitsplatz den man nicht täglich benutzt.
    Ich hab mir nun überlegt ein großes Display zu kaufen und ein mobiles Gerät, dass das große Display unterstützt (mac book pro).
     
  16. also mobil sein wär schon cool... aber das is um soviel teurer das mac book pro!! soviel geld möchte ich eigentlich nicht für einen mac ausgeben.
    hmm kann mann mit einen macbook auch wow spielen?? bei diesen technischen anforderungen kenn i mich nämlich null aus!
     
  17. Bluecrane

    Bluecrane Gast

    *Glucks*

    Ich spiele WoW auf nem iBook G4 mit 1.2 Ghz, 768MB Ram und ner 32MB DDram ATI...zwar nicht mit höchster Auflösung, aber für den otto normal 40er Raid reichts und mein mage ist t2 equipped...

    Ich steige auch bald auf nen neue Mac um und dann wirds bei mir warscheinlich ein iMac werden weil ich die theoretisch mögliche Mobilität des iBooks nicht wirklich ausnutze.

    so long
    Bluecrane
     
  18. Hallo leute!!!
    heute hab ich bei cosmos diese süße macbook gesehen und hab mich direkt in das schwarze verliebt nun meine fragen:
    kann ich damit wow spielen?
    ist damit zurechenen das bald eine neue version auf den markt kommt oder kann es vorkommen das bald eine nuere versinon im store ist?
    liebe güße
     
  19. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Ohje... ;)

    Nun, um es kurz zu machen: wenn man WoW mit nem iBook spielen kann, dann läuft das auch auf nem MacBook. Die MacBooks sind gerade vor wenigen Wochen aktualisiert worden, da kommt so schnell nichts mehr nach.
     
  20. Hat mein freund geschrieben bitte nicht die Rechtschreibfehler beachten. :)

    Heißt das, es läuft flüssig oder ruckelts?
    Zahlt es sich eigentlich aus für das Schwarze 200€ mehr zu zahlen?

    Danke für eure Anworten
     

Diese Seite empfehlen