1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Netzsanschluss: Bitte mal ein Foto + Info

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von bluemonk, 28.09.08.

  1. bluemonk

    bluemonk Alkmene

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    34
    Hallo,

    Ich bekomme einen iMac aus dem Ausland. Intel-CPU, 24".

    Nun muß ich ein neues Netzkabel kaufen. Laut Gravis 25-30€.
    Ich könne aber auch ein normales Monitorkabel aus dem Computerhandel verwenden.

    Könnte einer von Euch mal Fotos vom netzanschluß am iMac und vom Netzkabel machen?



    hier wären mal 2 typische Netzstecker:
    [Links zu conrad.de gelöscht, da sie Warenkorb-abhängig waren]

    hier wäre noch eines in weiß:
    http://www.neckermann.de/produkt/pr...=6&ne_cl_value=&wmnr=84&nummer=15&mb_v301_s=2

    scheinbar gibt es noch eine Variante die Mikey Mouse Stecker genannt wird:
    http://www.leichte.info/buch.php?info=B00006JDKU
    ...da ist weniger Gummi dran wie man sieht
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Deine Links gehen nicht, dafür brauch man deinen cookie ;)

    Aber ansich ist das ganz normler Kaltgerätestecker, nur in Weiß.

    Sowas würde gehen:
    [​IMG]
     
  3. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.521
    Theoretisch sind es ganz normale Netzkabel in weiß und mit runder Umrandung, damit das mit dem iMac abschließt. Also dürfte es gehen.
    In Deutschland natürlich mit dem 220V Anschluss.

    [​IMG]
     
  4. bluemonk

    bluemonk Alkmene

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    34
    Danke Euch beiden für die schnelle Antwort.

    Das Netzteil sollte automatisch auf hiesige Spannungsverhältnisse umschalten. Da habe ich mich bei Gravis erkundigt und bei der Macworld.

    Evtl. kann man auch einen Reiseadapter verwenden. Ich glaube aber, daß ich in Deutschland eher Reiseadapter für Deutschekabel und ausländische Steckdosen finde und nicht umgekehrt.
    Ein schwarzes Kabel in der Art sollte ich noch übrig haben.
     

Diese Seite empfehlen