1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac + Monitor-Tv

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von tobi2k, 09.11.08.

  1. tobi2k

    tobi2k Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    410
    Hallo
    Ich besitze seit gut 3 Wochen einen iMac 20" mit der ATI Radeon HD 2600 PRO 256MB Grafikkarte.
    Nächste Woche werde ich den LCD Monitor TV M228WA 22" ( klick mich )von meiner Schwester bekommen, da sie ihn nicht mehr braucht. Nun frage ich mich ob der iMac bzw die Grafikkarte den Monitor verkraftet, ohne dass das System in die Knie geht. Schafft er das?
    Ich werde ja den Minidvi zu DVI Adapter brauchen, richtig?
    Danke für eure Hilfe!
    Gruß tobi
     
  2. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Antwort: Das schafft der LOCKER. ;)
    Ich hatte den gleichen Mac und einen größeren Monitor, auch das stellte überhaupt kein Problem dar. ;)
    Ich hatte ihn sogar mal aus Versehen beim Spielen von die Sims dran gelassen und das Bild wurde doppelt gerendert - Ich hab's erst gar nicht gemerkt. :)

    Und der Adapter ist der richtige, ja. ;)
     
  3. tobi2k

    tobi2k Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    26.09.08
    Beiträge:
    410
    Gut da bin ich beruhigt ;)

    Kleine Frage noch zum Schluss.
    Der Monitor ist Hd-Ready.
    Leider hat er nur folgende Anschlüsse:
    Ist es irgendwie möglich eine PS3 bzw einen Bluray-Player anzuschließen, möglicherweise via DVI auf Hdmi? Verschlechtert sich dann die Bildqualität, wenn ich dann 2 Adapter zwischenschalte?
     

Diese Seite empfehlen