1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac mit OS 10.3 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von royalREXclusive, 06.02.09.

  1. royalREXclusive

    royalREXclusive Erdapfel

    Dabei seit:
    06.02.09
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    bin neu hier, weil gestern Probleme aufgetreten sind. Ich habe einen 20" iMac der nun vier Jahre alt wird und gestern ist er nicht mehr hochgefahren. Als Betriebssystem habe ich noch ein olles 10.3. Wenn ich den Rechner nun anmache, passiert erstmal so etwa 30 Sekunden gar nichts und dann geht der Lüfter auf höchster Stufe an, aber dann passiert nichts weiter. Habe schon probiert mit CD + c drücken zu starten, keine Änderung (ausser das die CD jetzt drinnen ist und nicht mehr rauskommt). Was kann das sein, oder kennt Ihr noch irgendwelche schlauen Tastenkombinationen die mir weiter helfen können?

    Eine andere Frage wäre, da ich eh vor hatte mir demnächst einen neuen Rechner zu kaufen, stimmt mich auch ein kaputter Rechner nicht gar so traurig, aber irgendwie habe ich das Thema Sicherungskopien etwas schleifen lassen, kann man irgendwie noch an die Festplatte dran kommen, wenn der Rechner hin ist?

    So Hilfe wird dankend angenommen.

    Gruß Christoffer
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Hallo!

    1. Die CD bringst du raus, indem du die Maustaste beim Aufstarten gedrückt hältst.
    2. Halte beim Start (kurz bevor du den Startton hörst) mal Alt+Apfel+P+R (ohne Plus) gedrückt und warte, bis der Startton nochmals kommt. Schau, ob der Mac dann bootet.
    3. Versuche mal das Booten von der CD, indem du das Netzwerkkabel aussteckst, Alt+Apfel+Shift+Löschtaste (wieder ohne Plus) beim Start gedrückt hältst; der Mac umgeht dann das eingebaute Laufwerk und sucht woanders – auf deiner CD – nach einem OS (zumindest ist das bei den Alten so).
    4. An die Daten kommst du mit einem zweiten Mac und einem FireWire-Kabel. Auf dem nicht mehr Funktionierenden beim Aufstart die Taste T (für Target Mode) gedrückt halten, warten, bis ein FireWire-Logo erscheint, dann mit einem solchen Kabel zum funktionierenden Mac anschliessen. Auf diesem siehst du dann deinen als Festplatte.

    Melde dich einfach, wenn etwas nicht klar ist bzw. nicht funktioniert.

    Gruss,
    GunBound
     
  3. royalREXclusive

    royalREXclusive Erdapfel

    Dabei seit:
    06.02.09
    Beiträge:
    4
    Hallo GunBound,

    erstmal vielen Dank für die Tips, aber da funktioniert nichts mehr. Weder die CD kommt raus noch startet er mit den Tastenkombinationen. Man kann hören das er etwas an läuft, also das CD-Laufwerk aber dann bricht er immer sofort wieder ab und irgendwann geht der Lüfter an.

    Hoffentich geht das mit dem zweiten Rechner, aber da muss ich noch etwas warten.

    Gruß Christoffer
     

Diese Seite empfehlen