1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac mit Fernseher verbinden

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von MaXxX-gt, 12.07.08.

  1. MaXxX-gt

    MaXxX-gt Antonowka

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    353
    ich würde gerne auf meinem Fernseher die Filme gucken die ich auf meinem iMac (Alu) habe...
    ich weiß aber komplett nicht was ich wie anschließen muss und welche Kabel ich brauche ?!
    kann mir jemand helfen?
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Du brauchst nen Mini DVI auf $passend_für_deine_Glotze-Adapter.
     
  3. Cogitator

    Cogitator Fuji

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    37
  4. simso

    simso Starking

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    216
    Und wie sieht es mit der Qualität aus? Habe einen 720p HDTV bei mir stehen - ist es überhaupt sinnvoll den iMac an den Fernseher anzuschließen, eventuell für "Diashows" und ähnliches, von der Qualität her? Habe da irgendwie meine Bedenken..
     
  5. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Ja sicher, schaut super aus. Nimm aber MiniDVI auf DVI und einen DVI auf HDMI umstecker.
     
  6. Cogitator

    Cogitator Fuji

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    37
    Wieso bedenken ? Der iMac zeigt bei externen Geräten bis 1920 x 1200 an wäre ja dann kein Problem man braucht nur HD-fähiges Bildmaterial was natürlich beim iMac ohne Blue-Ray-Laufwerk nur aus dem Internet möglich wäre. Bin mal gespannt wann Apple auf die kommenden HD-Dinge reagiert.


    Das kann er natürlich auch machen. Aber wie er so schön von seinem Fernseher erzählt hat, hörte sich das noch nicht nach HD-Flat&CO an :)
     
  7. navi

    navi Adams Apfel

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    520
  8. simso

    simso Starking

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    216
    Hach super :) Da kann ich dann ohne Bedenken zuschlagen - mein TV hat HDMI und das würde ich dann schon nutzen wollen wenn es die beste Qualität wäre, selbst wenn es nicht ein FullHD ist!

    Die nächste Generation muss doch mit BluRay-Laufwerken bestückt werden können :) Auch wenn ich noch nicht willens bin, soviel Geld auszugeben (bzw. soviel nicht habe :D), ist es für die Zukunft sicher unvermeidbar ohne BR ausgestattet zu sein.
     
  9. Cogitator

    Cogitator Fuji

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    37
    Na ich denke die werden das bestimmt erstmal so machen das nur die Pro Reihe Laufwerke hat dann nen halbes Jahr später in der erweiterten Version des iMac/Macbook/MacMini nen BlueRay wird mal wieder sicher nicht Billig werden :p Vielleicht wäre ein Externes Laufwerk ne Billigere Lösung.
     

Diese Seite empfehlen