1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac/MBP/PC?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von dekular, 09.07.06.

  1. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Hallo Alle miteinander,

    seit ein paar Tagen hat mich wieder das Spielefieber gepackt. :)
    Nun steht für mich die Frage an was ich mir kaufen soll.

    Entweder einen iMac, oder einen PC oder ich verkaufe mein MacBook und kaufe eine MacBook Pro.

    Der iMac wird wohl teuerer kommen als ein PC und ich kann nicht wirklich nachvollziehen wieso ich 2 Macs brauche. Ach, ich bin etwas verzweifelt. Aber ihr könnt mir bestimmt helfen, oder?


    Gruss,
    dekular
     
  2. slartibartfast

    slartibartfast Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    323
    so einfach ist das nicht zu beantworten...

    daher die große Preisfrage: Was willst du damit genau machen?

    So generell wäre natürlich das MacBook Pro mein Favorit aus deiner Liste. Hab seit kurzem eines (17") und möchte es jetzt nie wieder hergeben!


    Grüße
    slartibartfast
     
  3. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Nun ja, einen Mac zum arbeiten möchte ich nicht mehr missen. Allerdings stellt sich jetzt die Frage ob ich mir noch einen PC zum spielen hole oder doch lieber mein MacBook verkaufe und mir dafür ein MBP hole mit ich bekanntlich ja auch spielen kann.

    Ich brauche keinen Super-SpielePC. Aber das eine oder andere Spielchen nach Feierabend sollte es schon sein. :)
     
  4. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Ich würde an deiner Stelle das MacBook verkaufen und ein Modell der Pro-Reihe anschaffen. Mir ist z.B. die Mobilität des Gerätes wichtig, da ich es auch außerhalb meiner Vier Wände benutze, also wen ich die Entscheidung zu fällen hätte würde ich das Pro kaufen. :)
     
  5. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    na dann wär doch MBP das passende dazu....lediglich + externe Festplatte auf der du die Spiele installierst denn die nehmen auf der HD ja sonst schnell viel Platz weg und da ich eh den meisten Platz für Mac-Partition an deiner Stelle hernehmen würde und max. 20gb für Windows und nicht vergessen NTSF formatieren ;) Bootcamp funktioniert gut und Windows auch lediglich das sich manchmal bei Fehlern die Flags im Pram umstellen aber dann pram löschen und alles funtzt wieder... MBP 17 Zoll würde ich jedoch eher zu groß finden MBP 15,2" wär doch die Lösung Mein Vorschlag ^^
     
  6. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Was haltet ihr von diesem MacBook Pro? Der Preis ist auf jeden Fall super! :)
     
  7. slartibartfast

    slartibartfast Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    323
    ja, ein MacBook Pro wäre wohl ziemlich ideal für dich. Das ist einfach ein geniales Gerät!
    Ob 17" oder 15" musst du wohl selbst entscheiden (oder dein Geldbeutel... ich hoffe nicht) - Wesentlich "mobiler" als das 17-er ist das 15-er auch nicht. (Du wirst dir für beide wohl 'ne Tesche oder 'nen Koffer anschaffen müssen, im Endeffekt nimmt es sich also nix.


    Grüße
    slartibartfast


    EDIT: Das ist ein recht schönes Angebot! Ich hab' bei Cyberport auch schon mal bestellt, ging eigentlich alles glatt!
     
  8. fladdy

    fladdy Idared

    Dabei seit:
    04.06.06
    Beiträge:
    26
    kein Hilfreicher beitrag, aber ich frag trotzdem:

    An welche Spiele hast Du denn dabei gedacht?

    Ist schon schlimm, dass mann von Redmond nicht weg kommt, aber ich hab mir für knapp 100,-€ ne XBox extra zum Spielen angeschafft. Je nachdem, was man gerne spielt, ist die ganz ok. Obwohl ich da wohl auch nur eine kurze Phase durchgemacht habe, das Ding ist schon seit Wochen nicht mehr zum zocken benutzt worden, dafür aber umso mehr als mp3-Streaming-Client....

    Wie gesagt, war nicht wirklich hilfreich :)
     
  9. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Ich spiele in erster linie First-Person-, Adventure- und Rollenspiele. Also die Art von Spiel, die man am besten am PC genießen kann. ;)
     
  10. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    das müsste normalerweise doch alles hinhauen... das einzige was ich vielleicht machen würde entweder guggn son 1,83ghz mbp gebraucht noch etwas biliger zu kriegen oder mit dem selben Preis mit mehr Ram oder bessere HD oder etwas zu sparen und sich dann vielleicht n 2ghz oder 2,16ghz teil zu kaufen ;)
     
  11. fladdy

    fladdy Idared

    Dabei seit:
    04.06.06
    Beiträge:
    26
    Adventure- und Rollenspiele??? ..... *schwärm*

    Was habe ich die früher geliebt. Nächte um die Ohren geschlagen... Und jetzt? Keine Zeit mehr, heute muss irgendwas unkompliziertes sein, was man mal 10 Min. zwischendurch zocken kann.

    Auch das bringt Dich nicht weiter, aber ich wollte nur mal kurz in alten Erinnerungen schwelgen, als ich in Ultima Britannia erkundet habe... *seufz*

    Dann kannst Du den Vorschlag mit der XBox aus dem Protokoll streichen, ich hab nix gesagt.
     
  12. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Hätte hier auch ein Angebot, bei welchem ich wahrscheinlich auch zuschlagen werde, sobald ich das Geld habe. Und zwar bei www.MacTrade.de, direkt auf der Startseite. :)

    EDIT: Oha, ist gar nicht mehr auf der Startseite, und irgendwie ist das Angebot nicht mehr aufzufinden, aber recht preiswert sind sie trotzdem, hier mal der Link direkt zum MBP: http://www.mactrade.de/ Versteh ich irgendwie nicht, warum der Link so bleibt, keine Ahnung, aber ich schätze man kommt trotzdem zum MBP. ^^
     
  13. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Danke Kang00, aber das gleiche Angebot habe ich für 50 Euro weniger entdeckt. Guckst du weiter oben. ;)
     
  14. Syncron

    Syncron Gast

    Hi, du alter Rollenspielfuchs! (Liebe im übrigen dieses Genre!!!)

    ich würde dir zu einem PC-System raten, auch wenn du damit Hochverrat an den Apfel treibst. Wenn du Rollenspiel-Highlights wie Oblivion:-* oder KOTOR 3 :)-pman darf doch träumen, oder?) genießen wilst, dann wirst du leider nicht drumrum kommen und dir eine Dose besorgen müssen. Warum ich gegen das MacBook Pro stimme? Der ATI-Chip ist zwar schnell, aber Oblivion z.B. setzt jetzt schon für einen erträglichen Spielgenuss eine GeForcfe 6600 Ultra vorraus (außer man schraubt an den Details, dann geht aber einiges an Atmosphäre flöten). Wenn du in Zukunft auch die kommenden HD-Spiele spielen willst, dann solltest du dir ein PC System mit SLI-GraKa kaufen (SLI- zwei Grafikkarten). :-DIch kanns dir nur wärmsten empfehlen. Hab so ein System mit SLI. Also da hat man noch Luft für ein paar Jahre Monate.

    Ein Mac ist zum Arbeiten da und zum Spielen ist er durch OpenGl leider auch nur bedingt geeignet. Tut mir Leid, aber das ist so (sicher gibs einige Spiele für dem Mac, aber imho wird ein Zocker nicht an einem Mac glücklich.)

    Welche Spiele GENAU willst du eigentlich zocken? Und willst du diese Spiele unter OS X oder Windows spielen?
     
  15. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    ich finde www.mac-kauf.de sehr informativ... grade für preisvergleiche..
     
  16. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Wo? Ich sehe nur das cyberport-Angebot, welches aber satte 150€ weniger kostet, allerdings auch nur das Auslaufmodell mit 1,83 Ghz bietet. Deswegen habe ich das andere noch vorgeschlagen, da dich vielleicht auch die 2Ghz-Version interessiert. :)
     

Diese Seite empfehlen