1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac massive Probleme mit USB Card Reader

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von stepa99, 12.05.09.

  1. stepa99

    stepa99 Macoun

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    118
    Hallo,

    ich weiß nicht ob ich der Einzige mit diesem Problem bin, deshalb mal hier die genaue Schilderung.

    Ich nutze an meinem neuen iMac 24" 3 GHz 4GB Ram (das neue DDR3 Modell) einen Card Reader mit USB Anschluß. Das Problem ist, immer wenn ich meine CF Karten oder auch SD (egal welche) einlese, startet automatisch Aperture (ist von mir so eingestellt, soweit also alles in Ordnung) um die Bilder in Aperture einzubinden, soweit so gut.

    Nachdem einige Bilder übertragen wurden bricht die Übertragung plötzlich ab und es wird angezeigt das das Gerät nicht ordnungsgemäß abgemeldet wurde um danach gleich wieder angemeldet zu sein und ich sofort einen weiteren Versuch (natürlich wieder von vorne) starte. Danach wieder das Gleiche Problem.

    Das Selbe passiert mir auch wenn ich meine externe Festplattenbox mit 4 HD's über USB anschließe und dann z.B. den Ruhemodus aktiviere. Die Festplatten werden angezeigt jedoch ist mir eine Abmeldung nicht möglich und mir bleibt nur noch die Radikal Methode den iMac per An/Aus Taste neu zu starten.

    Wer nun meint da liegt ein Defekt vor, dem kann ich sagen das dies an einem anderen iMac und sogar am Mac Pro reprodzierbar ist. Schließe ich diese Gerätschaften an einen Windows PC an, habe ich die Probleme nicht. Außerdem haut mir dann irgendwas die Bilder klein da sie nicht mehr lesbar sind. Es handelt sich also um 2 Probleme mit USB am Mac. Alle Updates sind bereits aufgespielt und ich bin langsam am Verzweifeln. Bisher war ich mit meinen Macs sehr zufrieden und ich hatte extra von Windows auf den Mac gewechselt weil dort weniger Probleme erwarten zu waren.

    Woran kann das liegen? Am USB Port oder woran? Vorallem aber ist es doch merkwürdig das alle verwendeten Macs (auch MacBook oder der Mac meines Bekannten) davon betroffen sind. Weiß hier jemand eine Lösung? :-c
     
  2. stepa99

    stepa99 Macoun

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    118
    Hat da wirklich keiner einen Rat?
     

Diese Seite empfehlen