1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac macht Sorgen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von devil59, 31.10.09.

  1. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Ich habe seit dem Update auf Snow Leo mit meinem iMac eigentlich nur Probleme.
    Es dauert ewig, bis er die Tastatur und die Maus erkennt - seit Neuesten bleibt er sogar manchmal hängen. Ich kann ihn dann nur noch mit der Powertaste wiederbeleben.
    Ich habe schon den Support bei Apple bewegt. Er meinte PRAM Reset oder Start mit D.
    Alles beides funktioniert ja nicht, da ich ja eine die "schnurlose Tastatur" verwende. Und der Mac fährt ja nunmal nicht die Verbiundung hoch.
    Also habe ich mir eine USB Tastatur geliehen, welche nicht von Apple ist. Aber er erkennt sie. Jedoch kann ich diese Befehle nicht ausführen. Der Mac startet immer wieder zum OS und lässt sich nicht überlisten.

    Was mache ich verkehrt? Ich bin echt unzufrieden mit dem Zustand jetzt. Diese Probleme hatte ich mit Leo nicht. Da schnurrte die Katze.
    Ich habe schon 3x neu aufgesetzt und keinerlei Programme installiert. Am Zustand ändert sich nichts.

    Gibt es noch mehr Möglichkeiten zum Test? Oder kann mir jemand helfen?
     
  2. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Hat denn keiner eine Idee?
     
  3. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.515
    Für den PRAM Reset brauchst du eine Tastatur von Apple.

    Versuch also eine irgendwo herzubekommen und dann mache den PRAM Reset.
     
  4. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Danke.
    Ich hatte damals beim Kauf meine Bedenken in Bezug der Apple-Tastatur hingewiesen. jedoch wurde mir gesagt, das alle Funktionen der Tastatur auch beim Start vorhanden sind. Und jetzt kann ich nicht mal einen PRAM -Reset machen - na super.

    Ich habe jetzt das 5.Mal alles neu installiert - also nur das OS. Es ist nichts am USB usw. angeschlossen. Wenn ich jetzt meinen Mac starte, dann ist das ERSTE Mal oben links sofort nach dem Start Datum, W-Lan usw. sichtbar.
    Aber meine Maus sehe ich oben am Apfel - jedoch mindestens 30sek nach dem Schreibtisch-Bildschirm ohne Funktion. Meine Tastatur ebenfalls. Das kann doch nicht sein, warum funktioniert das so bei Snow-Leo?

    Ist das bei Euch denn nicht so?
     
  5. devil59

    devil59 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    462
    Ich möchte meinen Fred nochmals anschieben.

    Liebe 20" iMac User mit Snow Leo, besteht eventuell die Möglichkeit mit meine Frage zu beantworten, ob IHR das seit Snow Leo auch habt? Es müsste doch mehr Leute geben, welche diese Kombination haben und mir einfach sagen könnten:
    Maus ist sofort da und bedienbar, sobald der Schreibtisch da ist oder ihr habt auch eine Wartezeit.
    Wäre echt nett und sollte doch nicht soooo schwer sein.
    Danke!
     

Diese Seite empfehlen