1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac late 2009 Bluetooth-Tastertur Bootcamp - Keine OS Auswahl durch ALT-Taste

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Zwergpirat, 22.01.10.

  1. Zwergpirat

    Zwergpirat Auralia

    Dabei seit:
    24.10.09
    Beiträge:
    196
    Moin,

    ich hab da folgendes Problem und zwar hab ich auf meinem iMac Windows 7 via Bootcamp installiert. Nun ist das ja so, dass man, wenn man win 7 booten möchte, die ALT-Taste beim booten gedrückt hällt. Nur leider erkennt der iMac die Bluetooth Tastertur beim Bootvorgang nicht. Ich muss immer eine USB-Tastertur drannstöpseln um in das Bootmenü zu kommen. Im Bootmenü funktioniert die Bluetooth-Tastertur wieder. Nur dieser kleine Moment vom Anmachen bis zum Menü hat er irgendwie keine Verbindung. Das Workaround "iMac ausmachen, Tastertur ausmachen, iMac anmachen, Tastertur anmachen" hilft bei mir auch nicht. Gibt es da nicht eine andere Möglichkeit? Weil ich will nicht die ganze Zeite eine USB-Tastertur auf meinem Schreibtisch liegen haben oder immer wenn ich Win starten möchte eine USB-Tastertur anzuschließen. Habt ihr ne Idee wie man das Problem lösen könnte?
    Thx schonmal im Voraus!

    MfG

    Julian
     
  2. q173242

    q173242 Roter Delicious

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    90
    Ich hatte mit meinem 27" das gleiche Problem.

    Durch probieren hab ich rausgefunden, dass es sich (zumindest bei mir) so beheben lässt:

    ALT Taste erst drücken und gedrückt halten, wenn nach dem reboot bzw anschalten der graue Hintergrund erscheint. Habe ich die ALT Taste schon vorher gedrückt, bootete mein Mac auch immer in OS X.

    Vielleicht klappts ja bei dir auch so.
     
  3. Zwergpirat

    Zwergpirat Auralia

    Dabei seit:
    24.10.09
    Beiträge:
    196
    und ich dachte als ich es ausprobiert hab "AMAZING" :-D Du bist der Größte!!! Das funktioniert einwandfrei! Herrlich, endlich kann die Sch... Windows Tastertur vom Schreibtisch xD merciiiiii !!!
     
  4. MacHoliday

    MacHoliday Moderator Pro Foren
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    1.838
    Da gibt's ein nettes Proggi mit dem Namen "BootChamp".

    Das kann man in der Menubar einblenden lassen und dann genügt ein Mausklick um Deinen Mac mit Bootcamp neu zu starten.

    ;O)
     
  5. q173242

    q173242 Roter Delicious

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    90
    Hmm, also der Menüpunkt in Bootchamp für den Restart unter Windows ist bei mir ausgegraut...funktioniert das mit den neueren iMacs nicht?
     
  6. Zwergpirat

    Zwergpirat Auralia

    Dabei seit:
    24.10.09
    Beiträge:
    196
    bei mir funktioniert bootchamp ohne probleme einwandfrei. und habe den neuesten iMac. starte mal neu (ich denke mal, dass du das schon gemacht hast, aber man weiß ja nie ;) )
     
  7. q173242

    q173242 Roter Delicious

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    90
    Jap Neustart schon gemacht - erkennt das Programm evtl. die Bootcamp-Partition nicht? Ist Win 7 drauf - sollte aber Bootchamp nicht interessieren, oder?
     
  8. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Du kannst es auch in Systemeinstellungen - Startvolumen umstellen.
     
  9. Zwergpirat

    Zwergpirat Auralia

    Dabei seit:
    24.10.09
    Beiträge:
    196
    das bringt aber nichts, weil dann ist es dauerhaft so eingestellt ist, dass win oder mac os geladen wird.
     
  10. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Ist auch auch nur dafür gedacht wenns gar nicht mehr anders geht. Unter Windows kann man das übrigens auch über Bootcamp einstellen.
     
  11. Zwergpirat

    Zwergpirat Auralia

    Dabei seit:
    24.10.09
    Beiträge:
    196
    jop, aber wie du gesagt hast, nur wenns gar net mehr anders geht. aber ist schon komisch, dass es bei dir, q173242, nicht geht. Ansosnten mal die zugriffsrechte reparieren lassen. (festplatten-dienstprogramm->hdd auswählen->zugriffrechte reparieren)
     
  12. q173242

    q173242 Roter Delicious

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    90
    Hat leider auch nichts gebracht - ist zwar nicht tragisch, aber praktisch fände ich das kleine Teil doch.
     
  13. LogOn

    LogOn Stechapfel

    Dabei seit:
    22.08.08
    Beiträge:
    158
    hast nen usb stick drinnen stecken?

    ich hatte das selbe problem... stick raus und schon gings
     

Diese Seite empfehlen