1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac läßt sich nicht mehr hochfahren

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von bs05915, 16.09.09.

  1. bs05915

    bs05915 Erdapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    5
    Hallo, ich habe heute meinen iMac über ein TimeMaschine Backup wiederhergestellt nachdem ich Probleme mit dem Upgrade auf OS X Snow Leopard hatte. Wiederherstellung war erfolgreich nur nach dem geforderten Neustart bleibt der Mac jetzt immer bei der Meldung "Sie müssen den Computer neu starten" stehen. Shift- Taste und alt-Taste beim Starten drücken hat bisher nichts gebracht. Auch der Versuch über CD zu booten nicht. Hardwaretest brachte auch kein Ergebnis. Ich hatte vor einiger Zeit schon einmal das gleiche Problem und hier war irgendetwas mit den Zugriffsrechten nicht in Ordnung. Damals hat das Festplattendiagnoseprogramm geholfen. Diesmal zeigt es allerdings keine Wirkung. Sämtliche Reparaturversuche der Zugriffsrechte bleiben erfolglos. Kann mir jemand weiterhelfen?
    Danke!
     
    #1 bs05915, 16.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.09

Diese Seite empfehlen