1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac - Komponententausch

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von skepsis, 13.04.07.

  1. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Hallo,

    Ist es möglich die Grafikkarte beim aktutellen iMac auszutauschen?
    Liegt das aufwandtechnisch ungefähr in dem Bereich RAM wechseln bei Notebooks, oder ist das so aufwändig, dass man das machen lassen muss?
    Bin nun nicht einer mit zwei linken Händen, von heiklen Sachen lasse ich dann aber doch lieber meine Finger.
    Was meint ihr?

    Gruß
    Skepsis
     
  2. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    beim 24" Modell solls möglich sein, es gibt meines Wissens nach keine anderen kompatiblen Karten dafür.

    benutz mal die SuFu dann findeste irgendwo nen Tread über die Spezifikationen der verwendeten Schnittstelle.

    MfG
    HoverSK
     
  3. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Ich dachte die Grafik in allen Modellen sei eine "normale" Garfikkarte, sprich austauschbar?
     
  4. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Das bezweifle ich aber sehr vorallem da es eigentlich keinen verbreiteten Standart für "kleine" Grafikkarten z.B. bei Notebooks gibt diese wären dann ja auch für den einsatz im iMac prädestiniert.

    MfG
    HoverSK
     
  5. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    ich hatte gehört, dass im 24" Modell der Laptopstandard für Grafikkarten eingesetzt wurde.

    nur
    erstens: nur in einem Grüchte forum
    zweitens: keinerlein Hinweise auf der Apple Seite
    drittens: noch keine Anleitung im Netzt gesehen wie man die Grafikkarte tauschen könnte


    Den iMac kannste wie einen übergroßen Laptop vorstellen an dem nichts geändert werden soll.

    Aber wenn Du Dich mit Computertechnik auskennst könntes Du etwas wagen was sich Cyrics mal vorgestellt hatte.
     
  6. AB-1987

    AB-1987 Gast

    wofür?
     
  7. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    die Frage darfst Du nicht stellen ;)
     
  8. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Ehrliche Anwort?
    Mir wurde ein gutes Angebot gemacht für einen iMac 24" mit der 128 MB Graka, ich hätte aber gern die 256 MB. Nun überlege ich ob ich das gute Angebot nehmen soll und einfach die größere nachrüste.
    Hoffe, jetzt ist alles klar ;)

    Gruß
    Skepsis
     
  9. AB-1987

    AB-1987 Gast

    weisst du schon, wofür du den iMac einsetzen wirst?
     
  10. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Einsatzgebiet: Photoshop CS3, Office Anwendungen und hin und wieder (wenn die Zeit es zulässt) ein 3D Spiel à la Anno 1701 o.ä.
     
  11. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Der 24"-iMac nutzt eine (fast) MXM-kompatible Grafikkarte. Im Handel gibt es IMHO noch keine Alternativkarten, insbesondere keine für den Mac. Das könnte sich mittelfristig natürlich ändern...
     
  12. AB-1987

    AB-1987 Gast

    dann brauchst du ja nicht unbedingt die größere karte, oder?
     
  13. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    meinst du? Ich dachte mit der größeren Karte wär ich auf der sicheren Seite im Hinblick auf die Zukunft.
     
  14. AB-1987

    AB-1987 Gast

    die frage ist, wie lange du das ding behalten willst – ich werde meinen vor ablauf der garantie verkaufen.

    ich glaube, die rechenleistung von computern wird heutzutage sowieso unterschätzt – seien wir doch mal ehrlich: welcher privatanwender reizt sein gerät täglich aus? mein iMac ist für mich auch überdimensioniert, aber wieso nicht kaufen, wenn man das geld hat und das teil haben will?
     
  15. Yü-Gung

    Yü-Gung Zabergäurenette

    Dabei seit:
    11.04.05
    Beiträge:
    609
    aber dann würde ich doch lieber Abwarten, denn was quarx sagt klingt plausiebel und wenn es dann auch Grafikkarten zum Tauschen gibt, wird auch die Grafikkartengeneration ein wenig weiter sein ;)
    Dann hättest Du jetzt Geld gespart und später etwas wirklich aktuelles.
     
  16. hackbard

    hackbard Meraner

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    227
    hier alter Thread zu dem Thema. Im Moment keine mxm II Kare auf dem Markt die im Mac funktioniert
    Die Karte ist ne mxm II Standard Karte also theoretisch kannst du tauschen. Gibt auch Seiten wo man mxm Karten bestellen kann siehe
    ---> http://www.cyber-system.de/exp_category.php?categoryid=260

    Der Test mit nem Apple iMac 24 Zoll und getauschter mxm Karte funktioniert nicht siehe

    ---> http://mxm-upgrade.com/notMXM.html


    und der alte Thread zu dem Thema siehe

    ---> http://www.apfeltalk.de/forum/imac-24-zoll-t76412.html
     

Diese Seite empfehlen