1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von worldtrader, 30.04.06.

  1. worldtrader

    worldtrader Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.05.05
    Beiträge:
    125
    Servus Apfelgemeinde,

    Nachdem ich vor gut einem Jahr zu Apple geswitched bin, zuerst mit dem kauf eines Powerbook 1,67 Ghz im Juli (auf der macExpo in Köln) und mir nun auch noch das MBP zugelegt habe bin ich am überlegen mir einen Desktop Mac zu kaufen.

    Die Frage bzgl eines Macmini stellt sich bei mir schon aus Kostengründen nicht, da ich hier Bildschirm, Maus und Tastatur zusätzlich kaufen müsste und für ungefähr vgl. Geld auch einen iMac 17" wenn nicht sogar 20" kaufen könnte.

    Bleibt die Frage also nach 17" bzw. 20" iMac. Hier hab ich ein paar grds. Fragen.
    a. Wie groß (wenn es den überhaupt einen gibt) ist der Performanceunterschied zum MBP 1,83 Ghz.
    b. Welches Display weisst die beste Qualität auf, 17" oder 20" iMacdisplay(Farbtreue, Reaktionszeit etc.).
    c. Wie sind eure Erfahrungen mit dem Intel iMac. Bei dem MPB haben sich ja viele von euch über die Qualität beschwert, ist es bei dem iMac ähnlich? An dieser Stelle sei noch gesagt das ich keine Qualitätsmängel bei meinem MBP habe.
    d. Welche Möglichkeiten bestehen um die Mac's täglich in den wichtigsten Punkten zu synchronisieren. Nur iSync oder gibt es noch weitere, umfassendere Möglichkeiten. Ich kenn von Ubunto her Lösungen, wo man das komplette System spiegeln kann. Gibt es sowas auch für den Mac.
    e. Abschließend würde mich noch interessieren zu welchem Gerät ihr eher tendieren würdet (17" o. 20").

    Wem sonst noch wissenswertes über den iMac auf der Seele brennt, kann dies gerne zum Besten geben.
     
  2. worldtrader

    worldtrader Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.05.05
    Beiträge:
    125
    Eine Frage brennt mir jetzt doch nochmal unterm Nagel. Wie kann ich mein MBP als iTunes-Wecker umfunktionieren. Ich stellte diese Frage bereits einmal, bin damals aber mit der Lösung nicht klar gekommen.
     
  3. LucMac

    LucMac Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.01.06
    Beiträge:
    1.553
    Wenn du das geld für einen iMac 20" hast - DANN KAUF IHN!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ich konnte mir nur einen 17" leisten..........
    An deiner stelle mit min. 1GB RAM und sonst unterscheiden sich dei beiden imac moddelle nur kaum (die größe und besserer Prozessor)
    Also kauf den imac du wirst SEHR zufrieden sein.....


    GRuß LucMac

    P.s: Zum Bildschirm kann ich nichts sagen , da der imac ersta am 2 Mai kommt ... freu freu ;)
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    also zur synchronisation gibts hier schon jede mange threads. bei den imacs ist der 20" bildschirm eindeutig besser. ich frag mich nur, warum du ueberhaupt nen zweiten rechner willst. von der leistung her sind mbp und imac gleich und die synchr. ist immer ein ziemlich grosser stress. kauf dir ein cinema display und schliess es ans mpb an.
     
  5. Galactica

    Galactica Gast

    Also ich kann Dir ganz eindeutig zum iMac 20" raten - seit kurzem habe ich ihn im Betrieb, und schon auf den ersten Blick erkennt man die wesentlich bessere Bildqualität im Vergleich zum 17". Nicht nur die Auflösung ist besser, auch die Darstellung der Farben macht einen besseren Eindruck (nur ein subjektiver Eindruck, aber der ist sehr gut). Der Monitor spiegelt kein bisschen, was ich auch für sehr außergewöhnlich halte.
    Neben dem größeren Prozessor hast Du beim 20" außerdem eine größere Festplatte als beim 17" (250 GB statt 160 GB, jeweils mit 7.200 Umdrehungen, also mit ordentlich Tempo).

    Ansonsten unterscheiden sich die beiden iMac's nicht. Obwohl der 20" nicht gerade klein ist, ist er trotzdem erstaunlich mobil: ich nutze ihn abwechselnd mal im Arbeitszimmer (wo er eigentlich hingehört), mal im Wohnzimmer (dank W-LAN und Wireless Tastatur klappt das super). Also nicht von der Größe abschrecken lassen!
     

Diese Seite empfehlen