1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac kann Os X CD nicht mehr booten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ddekster, 19.04.09.

  1. ddekster

    ddekster Erdapfel

    Dabei seit:
    19.04.09
    Beiträge:
    2
    Ich kann die Leopard Installations-CD nicht mehr starten und wäre sehr froh um kompetente Hilfe.

    Das Problem ist:
    ich wollte Leopard neu installieren, also habe ich die Partition gelöscht und wollte gleich neu installieren. Jedoch wurde mir angezeigt, dass meine CD evlt schmutzig ist. Weil ich diese nicht auswerfen konnte, war ich ganz schlau und habe meine mit BootCamp erstellte WinXP Partition als Bootpartition gesetzt. In XP konnte ich die CD dann auswerfen, sie war tatsächlich etwas schmutzig, in XP hat die CD auch funktioniert.

    Leider kann ich nach einem Neustart die CD nicht booten, es wird nun immer WinXP aufgestartet.

    Ich habe schon viele Tipps aus dem Netzt probiert:
    -Tastenkombinationen ALT fürs Bootmenu, C für CD-Start, D für diagnose. Weiter Command-Option-P-R und Command-Option-N-V für PRAM und NVRAM reset.
    - ich habe den Mac vom Strom genommen
    - eine andere CD (Tiger) geht auch nicht.
    - im XP Bootcampmenü kann ich nix OSx wählen, ich sehe nur Windows als System, logisch, ich habe die OsX Partition auch gelöscht, aber bestehen sollte sie ja noch. Im Devicemanager ist sie sichtbar als Unknown Format.

    Beim starten kommt immer der Mac-Ton, der Bildschirm ist weiss (oder grau?), dann wirds schwarz und XP startet auf. Auf Tastenkombinationen reagiert der Mac nicht.

    Eigentlich hätte ich gleich die ganze Platte neu formatieren könne, ich benutze XP eh nie, aber jetzt kann ich irgendwie gar nichts mehr machen. Kann mir jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank für eure Hilfe :)
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn ich mich recht erinnere gibtes unter Windows eine Einstellung für das Startlaufwerk - vielleicht kanst du da was einstellen.
    Kannst du dich mit einem Firewirekabel mit einem anderen Mac verbinden und im Target Mode starten?
    salome
     
  3. ddekster

    ddekster Erdapfel

    Dabei seit:
    19.04.09
    Beiträge:
    2
    Dank für Deine Antwort.

    In den Starteinstellung von Bootcamp unter Windows sieht man nur die Windowspartition.

    Ich habe leider auch keinen anderen Mac zur Hand, könnte aber zur Not schon was organisieren.
     

Diese Seite empfehlen