1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac ist gerade gekommen – Was habe ich falsch gemacht??

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von AB-1987, 27.10.06.

  1. AB-1987

    AB-1987 Gast

    Oh man, vor lauter Aufregung habe ich glaube ich gerade einen Fehler gemacht!!! :eek::eek:

    Ich habe den iMac 24" angeschlossen und er fing an mit Daten abfragen (Sprache, Internerverbindung) – dann kam ich auf den Schreibtisch, es sah alles ganz normal aus! Dann sah man ein Fenster, wie man es kennt wenn man eine CD einlegt und ein Programm installieren will – auf jeden Fall war dann da eine schwarzes Logo auf dem etwas mit Install MacOSX ... ich bin davon ausgegangen, dass damit die Sachen wie iPhoto, iTunes etc. gemeint sind...

    Ich habe einen Doppelklick gemacht und er fragte nach einem Neustart, das tat er auch und dann erschien ein Fenster wo etwas von weitern Komponenten installieren stand: Spotlight, Mail, etc.

    Ich habe dann auf weiter geklickt und er fängt an mit Installations DVD überprüfen und danach will er Sachen wie PhotoBooth und wichtige Systeminformationen installiren – Dauer: 2 Stunden

    Ich habe dann die Installation abgebrochen, weil ich mir nich vorstellen kann das das richtig ist was er da macht, das PhotoBooth Icon habe ich ja im Dock gesehen!

    Auf jeden Fall habe ich Neustart gesagt, aber jetzt geht das ganze wieder von vorne los!!!

    Was habe ich falsch gemacht, falls ich überhaupt etwas falsch gemacht habe???

    Soll ich OSX lieber nochmal neu installieren, wenn er mit allem fertig ist? Keine Lust auf doppelte Programme!!!

    Wenn ja, wie mache ich das am besten?

    Sorry wegen der Rechtschreibung, aber ich bin glaube ich zu aufgeregt!!! :-c:-c:-c
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Na ich würde erstmal machen, was Dir der iMac sagt. Das mitter Zeitangabe sollteste net so eng sehen, die ändert sich dann schnell ;)
    Und übrigens, herzlichen Glückwunsch zu Deinem Babe :)
     
  3. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Naja wer nicht lesen kann, hat Pech gehabt. Du hast wohl OS X neu installiert und mitten drin abgebrochen.
    Scheinst dein OS damit wohl zerschossen zu haben.

    Also: Neu installieren, dann dürfte es gehen. ;)

    Edith: Uwe, geh arbeiten. ;)
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Yepp, genau so. Du hast die Installations-DVD im Laufwerk gehabt und nun das Betriebssystem neu installiert, bzw. währenddessen abgebrochen. Bleibt Dir nichts anderes übrig als:

    DVD rein. Neustarten. Taste "c" gedrückt halten. Neu installieren.
     
  5. AB-1987

    AB-1987 Gast

    nein, es läuft alles! ich musste nix während dem neustart drücken, er macht jetzt das selbe wie bevor ich abgebrochen habe! ich schaue jetzt mal wie es weiter geht...

    ach mist...
     
  6. AB-1987

    AB-1987 Gast

    Ich glaube er installier sich wirklich neu – Mist!

    Da steht was von Druckertreibern und Sprache Deutsch installieren – naja, kann man jetzt nix mehr machen!

    Wenn ich gleich im Tiger drin sein sollte, wie gehe ich dann am besten vor um alles nochmal komplett zu löschen und neu zu installieren, so dass ich alles nochmal von vorne machen kann???

    Über das Festplattendienstprogramm?

    Sorry für die Doppelposts, kommt in Zukunft nicht mehr vor!
     
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Mach nen Neustart mit eingelegter DVD und halte c gedrückt ;)
     
  8. AB-1987

    AB-1987 Gast

    okay danke uwe9! heisst das, dass dann auch die "daten" weg sind, oder muss ich die erstmal anderweitig über ein Programm löschen???
     
  9. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Einfach die Installations-DVD einlegen und dann nach dem Neustart unter Anpassen das alles rausnehmen, was man nicht braucht. Man kann da auch auswählen, dass eine komplette Neuinstallation (ohne Speicherung der alten) gemacht wird. Du kannst auch das Überprüfen der DVD am Anfang abbrechen. Du weißt ja jetzt, dass sie funktioniert. ;)
     
  10. AB-1987

    AB-1987 Gast

    super danke...ich musste gerade die 2. dvd einlegen – jetzt wird die iLive 06 testversion installier....

    ich lasse ihn einfach mal laufen und mache es dann mit dem Neustart + C drücken – ist mir jetzt zu riskant das da was schief geht wenn er noch am installieren ist!
     
  11. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Beim letzten Mal hat es ja auch funktioniert, als du die Installation abgebrochen hast. Außerdem ist das OS ja nun schon installiert. ;)
     
  12. AB-1987

    AB-1987 Gast

    ist denn die iWork Testversion überhaupt schon vorinstalliert? Das macht er nämlich gerade, ich hoffe ja ich habe irgendwie doch das richtige gemacht...
     
  13. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Also im Auslieferungszustand hat man alles mögliche darauf. Macht an die 15 GB. Das geht eigentlich wesentlich schlanker, wenn man alles rausschmeißt, was man nicht braucht. Z.B. diverse Sprachpakete, Druckertreiber, die eine oder andere Software. ;)
    Allein iWork sind an die 2 GB.
     
  14. AB-1987

    AB-1987 Gast

    also jetzt nochmal eine kurze frage: er hat zu ende installiert, ich bin danach ganz normal im tiger drin...Mail läuft usw.

    jetzt habe ich die inst. dvd eingelegt, neugestartet und c gehalten...

    er fragte mich nach der sprache und dann ging es wieder los mit den programmen installieren!

    ich habe das allerdings nicht angeklickt sondern bin auf dienstprogramme: Festplattendienstprogramm! Kann ich da jetzt einfach die Daten von der Festplatte löschen?
    Muss ich die irgendwie mit Nullen überschreiben oder reicht normales löschen?

    Wie geht es dann weiter? Wieder mit C drücken und neustarten?

    Vielen Dank

    edit: ich habe jetzt einfach mal auf gut glück die festplatte gelöscht und installiere jetzt neu! danke für eure hilfe!
     
  15. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Da gibt es doch so ein Bildschirm, wo man verschiedene Optionen auswählen kann. Z.B. "Archivieren und Installieren" oder halt eine komplette Installation.
    Da musst du überhaupt nix löschen. Das macht der dann schon von selbst. Und wie gesagt: Wenn du nicht alles drauf haben willst, dann musst du im letzten Schritt vor der Installation auf "Anpassen" (?!) klicken.
    P.S. Hast du nichts besseres zu tun, als mehrfach dein OS X neu zu installieren? ;)
     
  16. AB-1987

    AB-1987 Gast

    ne, das habe ich nicht gesehen! ich probiere es jetzt mal so!

    ja ich möchte es jetzt lieber richtig sauber haben und dann nochmal neu installieren! wer weiss, was der mir da vorhin drüber oder doppelt installiert hat!

    war halt doof – naja :)
     
  17. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Da wird nix doppelt installiert! Dann wären ja nun schon 45 GB voll. Bevor installiert wird, wird das alte System gelöscht bzw. deine persönlichen Daten verschont. Da du bei einem neuen Rechner schätzungsweise nix persönliches drauf ist, brauch man da auch nix speichern. ;)
     
  18. civi

    civi Gast

    Kann es ein, dass beim ersten Einschalten eine CD/DVD eingelegt war, die dann auf dem Desktop angezeigt wurde, sich nach dem Mounten ein Finder-Fenster geöffnet hat und du einfach munter soppelgeklickt hast?
     

Diese Seite empfehlen