1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Intel Grafic power reicht 128MB

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Olliprise, 12.01.06.

  1. Olliprise

    Olliprise Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    149
    Hi Leutz!
    Ich hab mit meinem Vater darüber gesprochen, dass der Mac Mini nicht gut genug für meine Ansprüche ist. Wegen der Schrecklichen Grafikpower. Nun kam ich auf die Idee, dass ich Zeitungen austragen könnte um durch einen Finanzkauf so einen iMac Intel kaufen könnte. einen iMac könnte meinen Ansprüchen völlig gerecht werden. Nur jetzt kommt die Wahl der Qual: 17' oder 20'? 17' ist groß genug aber was ist mit der Graka? Die kann man nämlich nicht aufrüsten. Oder? Nur der 20' Version kann man ihr noch 128MB spendieren um so 256MB rauszubekommen. Ich möchte Natürlich den iMac für mindestens vier Jahre benutzen können mit der neusten Software und nicht-high-end spielen (wie WoW und seine Nachfolger). Oder kann man auch dem 17' iMac noch später noch zusätzlich 128MB geben. Denn wie gesagt, 20' sind schon für meine Verhältnisse etwas überflüssig.

    Die Finanzierung:
    Und 400€ Preisunterschied ist auch nicht ganz nett. Ich werde so früh wie möglich anfangen Samstags zu arbeiten, Zeitungen auszutragen. Ich werde dann 50€-80€ monatlich verdienen. Ich werde dann einen Monat später den iMac kaufen und 70€ im Monat zahlen. Ich bekomme noch etwas Geld von meinen Verwanten falls ich nicht genug Geld zusammen bekomme. Dann im zweiten Jahr höre ich auf zu arbeiten und bezahle es von meinem Geld auf meinem Konto. So sieht in etwa meine Finanzierung aus. Falls ich jedoch die 20' Version kaufen möchte, dann muss ich ca. 85€ zahlen und das ist viel mehr. Ich bin nur ein 8. Klässler und kann so schlecht mehr geld ausgeben und meine schulischen leistungen sollten ja nicht an meiner Arbeit leiden. Also bin ich glücklich zu hören, was ihr dazu zu sagen habt.

    Noch mal eine Wiederholung meiner Frage: Reichen 128MB Vram und ließe der sich auch aufrüsten von einem 17' iMac?

    mfG
    Olliprise

    PS: Spenden sind natürlich auch sehr willkommen. ;). Bei Spende schickt mir eine PN mit euren Betrag und ich gebe euch die Kontonummer...
     
  2. Meine Meinung:

    Aus Deinem Beitrag ist zu entnehmen, dass dir die Kohle für einen iMac nicht gerade einfach aus der Tasche fällt...

    Ich würde ernsthaft überlegen (ich weiß, es klingt nach dem ewigen Vernunfts-Onkel), ob so ein Finanzkauf die richtige Sache für einen jungen Menschen ist. Es klingt verlockend, und die 80€ gg. 70€ im Monat-Rechnung geht ja auch theoretisch auf, aber Du bindest Dir da ordentlich was ans Bein.

    Was Deine Frage bzgl. der Modell-Alternativen angeht: Sicherlich reicht der kleine aus, aber aus Erfahrungswerten kann ich sagen, dass der 20"-Screen schon sexy ist, gerade für ALLES, was mit Grafikprogrammen, Layouting, Websitedesign, usw. zu tun hat. Die 400€ extra sind schon ein ordentlicher Anstieg an Komfort.

    Wenn Du jemanden in der Familie haben solltest, der Student ist: www.olp-macatcampus.de ... da gibts das ganze noch mal ein wenig günstiger. USER: macatcampus, PASS: hallowelt.
     
  3. Olliprise

    Olliprise Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    149
    mich würde es nur interessieren, ob ich mit 128MB Graka auch gute Spiele Preformance habe auch nach 2 Jahren. Weil Apple ist nicht billig. Ein iMac sollte also lange aktuell sein und lange verwendbar sein. Zwar ist der 20' teurer, ist aber der einzige iMac, welchem man die Graka vergrößern kann. Zwar ist 128MB Vram völlig aureichend für WoW und ähnliche Spiele, aber in zwei Jahren, wer weiß, ist das wiederum kaum verwendbar. Also gebe ich doch 400€ mehr aus und habe einen "sexy" Monitor. Der ist aber sehr schwer zu tragen, im falle einer LANparty.

    Also meine Frage: Reichen 128MB Vram für Spiele in den nächsten Jahren?
    Und noch eine: Meine Mutter ist Studienrätin (Gynasiumlehrerin), kann die es billiger kaufen?


    mfg Olli
     
  4. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Ich wuerde das bisschen mehr fuer die Graka ausgeben. Auf die 70 Euro ist auch geschissen.:p
     
  5. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Soweit ich weiß kann sie es auch billiger kaufen. Auch einfach mal im Education Store bei apple.de nachschauen.
     
  6. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    Wenn du den iMac über deine Mutter kaufst, muss man im AppleStore auf "AppleStore Bildung" klicken und anschließend Name der Schule wo deine Mutter unterrichtet und Ort eingeben.
    Dann kann man mal die Preis anschauen.

    Gruß Nick
     
  7. Olliprise

    Olliprise Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    149
    ne meine mutter muss es von der schule aus kaufen aber man kann keinen Finanzkauf machen. Und meine Mutter ist auch nicht bereit 1,349 oder 1,749 Euronen mal eben zu zahlen.

    mfg
    olliprise
     
  8. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    du willst nen Computer auf Pump kaufen? habe ich das richtig verstanden?

    seit mir vor ein paar Tagen ein Lichtchen aufgegangen ist, sehe ich die ganze Sache mit Apple etwas anders. ganz anders um genau zu sein.

    gerade deshalb kann ich es nicht verstehen (konnte ich früher sicher auch nicht verstehen!) wie man sich so etwas freiwillig aufbrummen kann.

    wenn du ihn dir nicht leisten kannst, lass es sein. Geldleihe ist nie gut - außer du kannst sie steuerlich geltend machen, was bei dir wohl wegfällt

    ansonsten ist ein Apple die Magenschmerzen, die dir ein Pumpkauf bringen kann, nicht wert. besonders nicht wenn du schon nen Mac Mini hast. rüste den lieber auf und vergiss nicht: ein Apple ist auch nur ein Computer
     
  9. Olliprise

    Olliprise Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    149
    ich hab mir das mit dem Mac Mini anders überlegt. Der ist mir zu schwach. Ich will einen computer haben mit dem auch in vier jahren noch einigermaßen gut arbeiten bzw, spielen kann. und ich hab ja auch schon die hälfte gespart. und das mit dem abbuchen geht eh alles über das konto meines vaters ab. Meine Großeltern sind auch bereit was dazu zulegen. (Zum Glück ist meine Oma künstlerin..)
    Also wenn ich einen computer haben möchte mit dem ich auch in zukunft sehr viel machen kann, dann kaufe ich mir einen:
    a)17 Zoller
    b)20 Zoller
    Ihr müsst mir helfen! Please!

    ..Danke

    gruß
    olliprise
     
  10. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    Der 17" wird schon reichen
     
  11. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Wenn du einen Computer zum Spielen für 4 Jahre suchst bist du weder mit einem Mac noch mit einem PC gut beraten, da kosten gute GraKas schon so viel wie eine Spielkonsole. Dazu kommt, die Spiele werden immer anspruchsvoller, so das nach 2 Jahren meist schon wieder neue rauskommen, die fast nicht mehr ohne ruckeln laufen.
    Es hilft auch nicht wenn du einen Rechner mit 2 oder sogar 4 Prozessoren hast der selbst für Profiprogramme ausreicht, da Spiele praktisch nie mehrere Prozessoren unterstützen.
    Wie die neuen Intelmacs bei Spielen abschneiden muss sich erst noch zeigen.
    Zusammengefasst heißt das, einen Mac nach dem Kriterium Spielen zu kaufen, dem ist abzuraten. Wenn dann kaufe den kleinen iMac und wenn du wieder etwas Geld hast, kaufe eine Konsole dazu.
     
  12. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Davon abgesehen: Wie willst Du Dir die Software kaufen, wenn Dein ganzes Geld vom Zeitungen austragen für die monatliche Rate draufgeht?

    Mach es lieber anders herum. Erst arbeiten und sparen, dann kaufen. Nach einem Jahr hast Du vielleicht (durch zusätzliche Ferienjobs) das Geld zusammen und kriegst obendrein ein ausgereifteres Modell. ;)

    Salve,
    Simon
     
  13. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    eben Jungs am Computer spielen ist eh out:p zieh Oma und Opa lieber noch ein bisschen mehr Geld aus der Tasche und hohl die ne PS2 und nen 20" iMac dann bist du erstmal gut bedient! Und vierlleicht lassen sich ja deine Eltern auch noch ein bisschen Geld aus der Tasche ziehen.

    Gruss
    Andre
     
  14. Olliprise

    Olliprise Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    149
    Ich lass es und kaufe mir, nachdem ich einmonat gearbeitet habe, den iMac 17'' und fange an mit den Raten. 20'' Ist einfach zu viel. Und 128MB wird von vielen spielen (außer Egos) nicht voll ausgenutzt. Ich werde auch eine USB Tvkarte kaufen, womit ich fernsehen kann und/oder eine Konsole anschließen kann. 17'' Ist völlig aursreichend. Ich werde aber meinen iMac auf 1GB Ram aufrüsten. Danke nochmals! Tschüss!

    mfg
    olliprise
     
  15. SODA-MAX

    SODA-MAX Gast

    bin derzeit in der gleichen situation. nur bin ich azubi. und verdiene sehr gut. hab innerhalb 2 monate 1200€ zurück gelegt. und diesen monat kommen noch mehr dazu. und im märz wird dann der 20" intel mac gekauft. bis dahin sind schon einige probs aufgetreten und man weiß wie man sie behebt usw. aber so als schüler sich nen mac zu kaufen auf pumpe? naja ich weiß mal nicht. wollte mir auch mal nen pb 15" auf finanzierung kaufen. aber ich habe es gelassen. es ist einfach zu gefährlich. wenn dann möchte ich sowas komplett bezahlen. wenn dann richtig,

    aber wie es alle hier schon schreiben. einen mac sich zu kaufen um zu spielen. das ist net so toll. ich hab es schon so offt gesehen das dies einfach kaum geht.

    MFG
    MG
     
  16. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    Naja, ich denke er will den Mac nicht nur zum Spielen kaufen.
    Und gerade mit den Intel-Prozessoren und der Grafikkarte ist der iMac sogar äußerst gut dafür geeignet, um auch leistungshungrigere Spiele zu spielen.

    Bis jetzt war der Mac einfach schlecht zum Spielen, allein deshalb, weil man für ein durchschnittliches Spielerlebnis um einiges mehr hinlegen musste als für einen PC (Spiele-PCs gibts ab 600 aufwärts und bis vor kurzem hätte man für einen Mac zum Spielen viel mehr zahlen müssen).

    Aber wie er ja auch schon gesagt hat, will er den Mac nicht nur (aber auch) zum Spielen kaufen. Und für einen (vielleicht) Gelegenheits-Spieler reicht der iMac allemal aus.
     
  17. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Aber du kommst mit deinem Mac mini doch noch ne Weile aus, oder? Zwar keine vier Jahre, aber vielleicht eins oderso. Und bis dahin hast du ja ordentlich Zeit um was anzusparen! Aber, falls du das wirklich machst mit dem Finanzkauf kannst du uns ja in paar Monaten nochmal berichten wie du so damit zurechtkommst! :)
     
  18. Olliprise

    Olliprise Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    149
    ICH HABE KEINEN Mac Mini!!!!! Erst Thread lesen (sofern er nicht zu lang ist) und DANN antworten! Ich werde mir einen iMac per Finanzkauf zulegen. Ich werde dann für zwei Jahre arbeiten. Dies hat zwei Vorteile:
    a)Ich bekomme den Computer früher
    b)Wenn nachdem Zeitungsaustragen erschöpft bin, habe ich einen guten Grund meinen iMac benutzen zu dürfen.
    Die Nachteile:
    a)Ich muss mich endgültig von der PC Welt verabschieden. Denn, einmal ein Apple User, immer einer.
    b) a) kann man nicht als nachteil gelten lassen
    c)Ich binde mir da etwas ans bein, nämlich ein jahr arbeiten oder zwei (falls meine Verwandten mir nichts dazu geben.
    d) Ich kann mir Spiele, die nur für den PC sind, nicht zulegen und spielen.

    Ich glaube, 17 zoll ist völlig ausreichend. Ich kaufe mir später noch eine USB Tv-karte und kann den iMac noch als fernsher benutzen.

    mfg
    Olliprise
     
  19. Xeco

    Xeco Gast

    Olli ich habe das selbe Problem wie du. Über AOC oder den Edu Store bekommst du vergünstigungen. Falls du in Berlin auf eine Schule gehst bekommst du den imac 20" schon für 1487 €. Ich würde somit knapp 260 € Sparen.

    Ich werde mir wahrscheinlich den 20" iger kaufen..... aber mal schaun. Muss auch noch bisschen sparen :D
     
  20. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    Also für software braucht man denk ich mal nich sooo viel geld zurücklegen, zumal der Imac mit dem ilife schon recht gut ausgestattet ist, und office kriegt man von nem freund. ich würde aber persönlich dir raten, nix auf pump zu kaufen und lieber auf einen Nachfolger vom jetzigen iMac (intel) warten, der sicher weniger bugs als der brandneue hat. Diese Macs sind vielleicht besser, aber wenn du zusätzliche peripherie haben willst (z.b. TV-Karte) musst du immer mehr hinlegen müssen. Zum Vergleich:
    Eye TV von Elgato kostet 150 Mäuse. So ´n yakumo quick stick oder wasweisich kostet um die 60 Euro. Also wenn du dir nen mac kaufst ist es vorteilhaft, immer ein bisschen mehr einzuplanen(für RAM, tv-karte, sonst. peripherie,GARNTIEERWEITERUNG, weil das jahr, was apple gibt, ziemlich dünne ist). bei mir wurde es dann noch ein usb-hub, ne vernünftige maus uvm.
     

Diese Seite empfehlen