1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Installations-DVD am G5?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Brainphucker, 19.09.08.

  1. Brainphucker

    Brainphucker Idared

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    28
    Aloha!

    Ich habe neulich einem Freund seinen neuen iMac eingerichtet. Privat nutze ich einen alten G5 (1,7 Ghz). Kann ich die Installations-DVD des iMac (10.5.4) auch für meinen G5 nutzen, oder ist das eine spezielle iMac Version?
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Da auf der iMac-Istallations-DVD nur die Treiber für den iMac, mit dem sie ausgeliefert wurde drauf sind wirst du da wohl Pech haben.
     
  3. x2on

    x2on Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.10.06
    Beiträge:
    528
    Du brauchst die Retail-Version von Leopard, sonst gehts nicht!
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Die grau bedruckten DVDs sind an die Hardware gebundelt und laufen nur(Ausnahmen sollen wie immer die Regel bestätigen) auf der Rechner Revision mit denen sie ausgeliefert wurden, so könnte wahrscheinlich auch ein älterer Intel iMac als deiner nicht von diesen DVDs eine Installation erhalten, mal abgesehen davon das eine derartige Vorgehensweise auch nicht legal wäre.
     
  5. Brainphucker

    Brainphucker Idared

    Dabei seit:
    28.08.08
    Beiträge:
    28
    Ich hab mir sowas schon gedacht! Schade!

    Danke!
     
  6. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Warum denn?
     
  7. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Weil er nun - anstatt seinem Freund das Betriebssystem illegaler Weise mit Hilfe seiner mit dem iMac erworbenen DVDs aufzuspielen - diesem den Kauf eigener DVDs ans Herz legen muss. "Umsonst" wäre ja soooooooo schön gewesen ;)
     
  8. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Anders herum, er muss es sich jetzt selber kaufen, der Freund hat den iMac;)
     
  9. Jodruck

    Jodruck Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    76
    Hallo,
    das habe ich mal aus Neugier getestet: Auf eine externe FireWire Festplatte am Alu-iMac Intel den Leopard installiert, anschließend die Platte am G5 2.3 GHz (Ende 2005) zum Starten angeschlossen, lief perfekt.
    Der Versuch am G4 533 MHz mit der externen Platte schlug fehl. Eigenartigerweise ließ sich der G4 vom Leoparden starten, der für den G5 angeschafft und installiert wurde, wenn der G5 als externe FireWire-Platte angeschlossen wurde.
    Diese Retail-Version akzeptiert den G4 (533 MHz !) allerdings nicht für eine direkte Installation, vom G5 aus geht es allerdings wieder, dann hängt der G4 als externe Platte dran.
    Gruß Jodruck
     
  10. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Man sollte Intel und PPC nicht verwechseln ;)
     
  11. Jodruck

    Jodruck Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    76
    Habe ich auch nicht verwechselt. Mein Versuch zielte genau darauf, eine Installation mit einem Intel auf einem PPC zu starten. Der G5 konnte mit der Installation problemlos starten.
     

Diese Seite empfehlen