1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac im Windowsnetzwerk

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von schollchen, 21.11.09.

  1. schollchen

    schollchen Fuji

    Dabei seit:
    01.11.09
    Beiträge:
    38
    Hallo,

    da ich kurz vorm Kauf des neuen iMacs stehe kommen mir immer wieder mal fragen auf, die ich mir meist selbst beantworten kann, wie brauch ich wirklich diesen iMac usw. die ich alle mit Ja beantworten kann. Doch eine Frage geht mir nicht aus dem Kopf, bzw. ich finde keine richtige Antwort drauf.

    Bei mir zu Hause sind nur Windows-Rechner angeschlossen und nun will ich als einziger nen Mac, wird es da irgendwelche Probleme geben von wegen Datentransfer etc.? Oder kann das alles Reibungslos funktionieren.

    Mir reicht auch ein kurzes ja oder nein. ;)

    Ich bedanke mich schon mal für eure Antworten.

    EDIT: Habs gefunden ;)... Das Thema kann gelöscht/geschlossen werden.
     
    #1 schollchen, 21.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.09
  2. Hellfire77

    Hellfire77 Ontario

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    340
    Also hab nen Vista/Win7 Notebook und meinen iMac bis Dato hatte ich da noch keine Schwierigkeiten was Freigaben bzw den Netzwerkverkehr angeht.

    Beide Rechner sind per Wlan an einer FritzBox angeschlossen.

    Auch im Kabelgebundenen Netzwerk hab ich schon die Erfahrung gemacht das es geht.

    Als JA geht
     

Diese Seite empfehlen