1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac im Windows Netzwerk...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von jabra, 03.03.09.

  1. jabra

    jabra Gala

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    49
    Hallo,

    bin ein absoluter "Intuitions-Adminsistrator" - sprich, ich versuche mal logisch vorzugehen, aber sobald ich ein Problem bekomme und ich in keinem Blog irgendwas dazu finde bin ich am Ende...

    Wie auch jetzt:

    Habe einen neuen iMac. Der sollte nun mit unserem großen Drucker - Canon IRC3580i - auch drucken können.

    Bin also über die Systemeinstellungen - Drucker gegangen und hab da mal mit meiner Logik angefangen... Da der Treiber nicht vorinstalliert war habe ich mir den PS Treiber bei Canon runtergeladen und installiert - das hat auch funktioniert - ABER: wenn ich drucke, bekomm ich auf der ersten Seite Hyroglyphen ausgedruckt uns dann x leere Seiten...

    Habe dann also unseren schlauen Windows Admin angerufen und der hat was von einem PCL Treiber gequatscht - den gibt es aber nicht auf der Canon Seite...

    Gibt es denn überhaupt PCL Treiber für OS X?

    Es wäre wirklich super wenn jemand eine Idee hätte wie ich das Teil zum drucken bekomme...

    (die kleinen Netzwerkdrucker - HP2015 - aus den einzelnen Abteilungen hat er sofort installiert und druckt einwandfrei...)

    Schon mal vielen Dank.
     
  2. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    Also im Zusammenhang mit dem Titel des threads... scheinen da etliche Angaben zu fehlen.

    Wo ist der Drucker angeschlossen? Wie ist der Drucker angeschlossen? Oder greifst du lokal auf den Drucker zu? Wenn (ich rate das mal aus dem Threadtitel) der Drucker in einem Windows-Netzwerk ist (Printserver? Druckerfreigabe? Arbeitsgruppe? Domäne?), über welches Konto wird er ansgesprochen.

    Also ein paar mehr Informationen braucht's schon ;)

    Gruss,
    Dirk
     
  3. jabra

    jabra Gala

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    49
    Hui, da fängts schon an... So ganz genau weiß ich das nicht...

    Der Drucker läuft über einen printserver soweit ich weiß - bin aber nur eine Frau, die sowas am rand aufschnappt, es nicht direkt verarbeiten kann und es hinter schuhtrends etc. im "so oder so ähnlich Ordner" abglegt ;)

    Werde mich morgen nochmal bei unserem Windows Admin erkundigen - das muss er ja wissen...

    Vielen Dank schon mal.
     
  4. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    Ja, das wäre ein Anfang. Für den Printserver wäre es relevant, ob es sich dabei um einen PC mit Windows handelt, der als Printserver konfiguriert ist/eingesetzt wird und wenn ja, ob er den Drucker über eine Freigabe oder anderweitig ins Netzt stellt, oder ob der Drucker über einen "reinen" Printserver (entweder im Drucker integriert, oder einen zwischen Netz und Drucker geschaltetes "Gerät") verbunden ist.

    BTW, wenn du einen Admin hast, den du fragen kannst - warum fragst du den bei deinem Problem nicht erst Mal um Hilfe?

    Gruss,
    Dirk
     
  5. jabra

    jabra Gala

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    49
    Unseren Admin hab ich ja schon gefragt - der hat aber noch weniger Ahnung wie ich mit Macs... von daher...

    Hier seine Antwort auf meine ganzen Fragen:

    Gerät ist auf einem Windows Server 2003 eingerichtet.
    Über eine Freigabe (Druckerfreigabe) ist der Drucker ins Netzwerk eingebunden.
    Über diese Freigabe verbinden sich die Rechner (Workstation und Notebooks) mit dem Drucker.

    Also, keine Arbeitsgruppe, keine Domäne (das ist total sinnlos), kein Printserver (Druckerist mit keinem Gerät was als Printserver dient) verbunden.
     
  6. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.247
    Naja, eins von beiden muss schon definiert sein, sonst könnten sich auch die Windows-PCs nicht verbinden.

    Versuche folgendes: Systemeinstellung->Drucker->Drucker hinzufügen (unten links auf das "+" klicken). Dann "Windows" auswählen und dann musst du die entsprechende Arbeitsgruppe oder eben Domäne eures Windows-Netzwerks auswählen. Dann den Server auswählen, an dem der Drucker hängt und dann solltest du den Drucker auswählen können. "Hinzufügen" klicken.

    Viel Erfolg.

    Gruss,
    Dirk
     
  7. jabra

    jabra Gala

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    49
    Genau so hab ich es gemacht, aber es scheint wohl kein Treiber vorinstalliert zu sein und ich musste mir einen von Canon holen. Die Treiber die angeboten wurden waren allerdings nur PS Treiber und so hatte ich ja das problem mit den 1000 gedruckten, leeren Seiten wo mein Latein dann am Ende war...
     
  8. jabra

    jabra Gala

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    49
    so, bin noch ein bisschen schlauer:

    Dieser Drucker hat keine PS Unterstützung, deshalb soll ich einen UFR Treiber nehmen.

    http://de.software.canon-europe.com/products/0010557.asp

    Habe ihn runtergeladen und wie in der Beschreibung installiert.

    Allerdings finde ich in der aktualiserten Treiberliste nicht nicht den UFR Treiber für canon 3580.

    Überhaupt ist nur ein Treiber für einen ML... Drucker neu.

    Ich dreh noch am Rad....
     
    #8 jabra, 05.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.09
  9. jabra

    jabra Gala

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    49
    Ich habs!!!!!

    Ich weiß zwar nicht wie, aber er druckt mir das aus was ich will ;)

    Vielen Dank für die Hilfe und Denkanstöße!
     

Diese Seite empfehlen