1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Hintergrundbeleuchtung nach Neustart immer voll aufgedreht

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Tobi1051, 19.04.09.

  1. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Hallo,

    mein neuer iMac (aktuelles 3,06 Ghz Modell) behält die Einstellung der Hintergrundbeleuchtung nach einen Neustart nicht bei. Sie ist immer voll aufgedreht. Bei meinem alten iMac war das nicht. Ist das bei dem aktuellen Modell normal oder ein Fehler bei mir? Kann man das irgendwie reparieren?

    Tobi
     
  2. DeWe1993

    DeWe1993 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    314
    „Systemeinstellungen“ ---> „Monitor“ ---> „Helligkeit“ voll „aufdrehen“. ;)
    Vielleicht hilft das...
     
  3. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Die Helligkeit ist ja voll aufgedreht. Die Einstellung in dem Menü bleiben nach einem Neustart nicht gespeichert. Das ist ja mein Problem.
     
  4. iLars

    iLars Carola

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    108
    Das hatte ich auch mal, ging bei mir mit einem PRAM Reset wieder weg.

    http://support.apple.com/kb/HT1379

    Grüße
     
  5. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Hallo, PRAM-Reset habe ich jetzt ausprobiert. Hat leider nicht geholfen.

    Nun ist mir aufgefallen, dass der Bildschirm brummt, wenn ich die Helligkeit herunter regele. Ist das normal oder ein Defekt, da mein alter iMac das nicht hatte?
     
  6. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Macht meiner aber auch.
    Wäre auch für einen Tipp dankbar.
     
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... macht doch mal nen Hardwaretest, viellei findeter ja was o_O
     
  8. CharlieBrown

    CharlieBrown Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    10.06.08
    Beiträge:
    1.959
    Das Brummen wird hier im Forum auch von anderen Usern mit 3,06 GHz und 1 TB Platte berichtet und bemängelt.
    Exakte Quelle habe ich leider nicht zur Hand, such mal.
     
  9. Big_R

    Big_R Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    21.02.09
    Beiträge:
    769
    Meiner hat das nicht...
    2,93 und 650 GB HDD
     
  10. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Scheint wohl bei diesem Modell ein Serienfehler zu sein. Ich muss glaub ich mal bei Apple nachfragen, was man da machen kann.
     
  11. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Ich meine bei meinem auch ein ganz leises brummen zu vernehmen, wenn ich die Beleuchtung ganz runter regle. Mein iMac ist der 24'' , 2,93 Ghz mit der 1 Tb Festplatte.
    Vielleicht liegt es wirklich an der HD.o_O
     
  12. noxi

    noxi Erdapfel

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    2
    Scheise ja, habe mir gerade nen 24" i-mac 2,66 herz gekauft, selbe problem.
    hatte gehofft hier die Lösung zu finden. Weiß denn niemand wie man das Problem lösen kann??
     
  13. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.698
    meiner (w.o.) macht das auch nicht !
     
  14. stevejobs1

    stevejobs1 Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.10.06
    Beiträge:
    6
    Hallo Tobi 1051,

    habe (hatte) das gleiche Problem.
    Wenn Du in der Systemeinstellung "Monitore" den Helligkeitsregler nicht bis zur allerletzten Stufe nach links ziehst, sondern eine Stufe davor stoppst, sollte Dein Problem behoben sein.

    Versuch's mal, bei mir hat's funktioniert.

    Gruß_steve

    imac 3.06 Ghz, 10.5.6
     
  15. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Oder eben per Tastatur.
    Ein weißes Quadrat muss mindestens leuchten, dann behält der iMac auch diese Einstellung.
    Regelst Du ganz herunter funktioniert es wieder nicht.
     
  16. Davpino

    Davpino Idared

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    28
    Und wann kommt ein Fix dieses offensichtlichen Fehlers? Früher hat es auch ganz runtergeregelt funktioniert. :( Und es hat in letzter Zeit ja nun einige Updates gegeben.
     
  17. iLars

    iLars Carola

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    108
    Hat bei mir genauso gefunzt, wie es stevejobs1 geschriben hat, den Regler nicht ganz runter drehen, dann war das Problem bei mir auch nicht mehr vorhanden.

    Grüße
     
  18. Chlorwasser

    Chlorwasser Erdapfel

    Dabei seit:
    08.02.06
    Beiträge:
    4
    Moin,

    wenn wir hier schon gerade bei 'Serienfehler' sind. Kann jemand von euch bestätigen, dass die Helligkeitsverteilung des Bildschirms beim 24 Zoll nicht gleichmäßig ist? Ich habe hier einen leichten Gelbstich in der Mitte des Displays, bei weissen oder grauen Hintergrund gut sichtbar.

    Gruß
     
  19. iLars

    iLars Carola

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    108
    Ist bei mir zum Glück nicht. Wenn Dein Mac neu ist, sofort umtauschen bzw reklamieren.
    Es gibt ein kleines Tool zum Test des Monitors, bin gerade bei der Arbeit, kann dir somit nicht sagen wie es heisst. Aber damit kannst Du alle Grundfarben+ weiß und schwarz darstellen lassen über den gesamten Bildschirm. Damit solltest Du a) keine Farbverläufe sehen sondern klare Farben b) keine Pixelfehler.

    Ich schau heut Abend nochmal zu Hause nach.

    Edit: Google mal "Pixeltest Mac", ich glaub das hier war's : http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/13836
     
  20. Davpino

    Davpino Idared

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    28

    Ein Workaround ist aber nicht Sinn der Sache.
    Ich habe meinen Monitor kalibriert, und das auf der niedrigster Stufe. :(
     

Diese Seite empfehlen