1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMac G5 Startet Nicht

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von PhilT, 31.08.08.

  1. PhilT

    PhilT Jonagold

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    20
    Hallo Forum,

    Mein Imac G5 Startet seit einiger Zeit garnicht mehr. Es tut sich null wenn ich den Startknopf drücke oder Kurzschließe. Die kleine Batterie habe ich nun auch schonmal für etwa eine halbe Minute entfernt hat aber nichts geholfen. Was denkt Ihr Netzteil oder einfach nur ein Reset?

    Greetinx

    Phil
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    sieht mir nach netzteil aus.....
     
  3. PhilT

    PhilT Jonagold

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    20
    sprich schrottreif?
     
  4. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Entweder ja, oder du kaufst einen zweiten defekten Imac und versuchst den als Ersatzteillager zu nutzen.
    Wenn gar nichts startet ist es immer am schwersten zu sagen. Kann auch das Logicboard sein.
    Hatte auch schonmal das Phänomen eines defekten IDE Controllers, der, sobald ein Gerät daran angeschlossen war, das System auch nicht mehr starten ließ.

    Wenn du ein bischen Ahnung von der Materie und ein Multimeter hast, kannst du versuchen zu ermitteln, ob das NT noch Leistung liefert. Alternativ dran riechen ^^
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich würde die kiste zu einem AASP tragen und mal fragen, was ein netzteil kostet, wenn dieses i.a. ist.
    wenn es das "brettl" ist, kannst du es IMHO ohnehin vergessen.
     
  6. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366

Diese Seite empfehlen