1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac G5 / Probleme im DualMonitor-Betrieb

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von crashpixel, 14.02.06.

  1. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557
    Bitte achtet auf die Uhrzeit ;) ich bin gerade mit einer doch recht zeitintensiven Photoshop-Session auf meinem neuen (und doch bald sooo veralterten) G5-iMac ferig bzw. verschiebe den Rest auf morgen. Was mir jedoch auffiel: es gibt erhebliche Darstellungsprobleme im illegalerweise erweiterten DualMonitor-Betrieb, teilweise werden die einzelnen Fotos nicht korrekt aufgebaut. Dies äußert sich in "Blöcken" von unterschiedlichen Helligkeiten auf beiden Monitoren. Ein Klick auf den grünen Punkt oben links im Fenster sorgt für eine Neudarstellung des Bildes und die Fehler verschwinden.

    Hat jemand ähnliche Probleme? Woran liegt das? Evtl. an den nterschiedlichen Auflösungen der beiden Monitore (2. Monitor ist eine Röhre, der Farben wegen)? Und vor allen Dingen: stellt dieses Verhalten, das ich mit meinem iBook und dem 2. Monitor unter 10.3.9 nicht feststellen konnte, eine Gefahr für den Grafikprozessor dar? Sollte ich das Monitorkabel doch besser entfernen? Fragen über Fragen, danke für die Antowrt ;)

    Nacht!

    crashpixel
     

Diese Seite empfehlen