1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

imac G5 - optisches Laufwerk abhängen?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Der General, 28.01.10.

  1. Der General

    Der General Granny Smith

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    13
    Servus Applers!

    Seit einiger Zeit steckt eine DVD im Laufwerk und will nicht raus.
    Es handelt sich um ein mechanisches Problem.
    Alle Kniffe mit Kreditkarte usw. haben nichts geholfen.
    Aus Zeit- & Kostengründen will ich kein neues Laufwerk einbauen lassen -
    das lohnt bei der Maschine eh nicht mehr.

    Jetzt tritt natürlich das Problem auf, dass die DVD langsam nicht mehr lesbar ist
    und der Mac ständig versucht sie einzulesen. Auswerfen kann er ja nicht mehr.

    Gibt es eine Möglichkeit, das Laufwerk im OS abzuhängen,
    dass es nicht mehr rumjuckelt?

    Danke,
    El Gen
     
  2. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Ja, aufmachen, abklemmen. Erfordert beim iMac G5 allerdings schon einiges an Geduld und Geschick. Im OS selbst kann man nichts machen.
     
  3. Der General

    Der General Granny Smith

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    13
    AARGH. Dann kann ich ja gleich die DVD rausochsen und den Schlitz abkleben.

    Hamwer nich! Und den richtigen Schrauber auch nicht.

    Ich hab es befürchtet. Na zumindest ist jetzt ruhe, nachdem ich mit der alten VISA-Karte 5x kräftig in den Schlitz gerammt habe.

    *puls*

    Danke.
     
  4. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Auch eine Möglichkeit. ;)
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Allerdings sollte man sehen, welchen iMac G5 er sein eigen nennt, meiner ist leichter zu öffnen und vom Laufwerk zu befreien, als mancher Desktop. 3 Schrauben und ein Kabel und die Schrauben des Laufwerks, kein Vergleich zu den Intel iMac, bei denen es nur mit Verrenkungen klappt.
     
  6. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Stimmt, es gab eine Revision wo es einfach ging (ich glaub die erste). Aber es ist prinzipiell egal, solang das Laufwerk jetzt Ruhe gibt. ;) Kaputt war es ja sowieso schon.
     
  7. Der General

    Der General Granny Smith

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    13
    Ist aber leider ein neuerer.
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Ja, die ersten 2 Revisonen waren pflegeleicht, wurden auch als solche angepriesen, erst mit den G5 mit der iSight wurde das schwieriger und bei den Intels dann erst recht.
     
  9. Der General

    Der General Granny Smith

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    13
    Ende nächster Woche endet ein 2-monatiger Projektmarathon,
    während dessen es unmöglich gewesen wäre, auf die Kiste auch nur einen Tag zu verzichten.
    Am 8.2. wird sie operiert. DVD raus. Laufwerk verstopfen (man weiß ja nie).
    Externes Laufwerk dranhängen. Das ist immer noch die kostengünstigste Variante.
     
  10. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Es gibt auch sehr günstige Slot-in Laufwerke. Müssen nicht unbedingt "von Apple" sein. Einfach mal bisschen googlen, bewegt sich im Rahmen von 50 Euro.
     

Diese Seite empfehlen