1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac G5 hängt sich mit der Zeit auf

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von hueman, 09.03.10.

  1. hueman

    hueman Carola

    Dabei seit:
    22.10.09
    Beiträge:
    110
    Hallo zusammen!
    Ich stehe vor einem kleinen Problem. Ein iMac G5 mit Leopard macht Probleme. Und das sieht wie folgt aus:
    Er ist seit kurzem extrem langsam, beim Hoch- und Runterfahren, sowie auch generell. Die Prozessorlast fällt dabei auch nicht unter 30% und auch bei Nichtbenutzung fährt der Lüfter voll hoch und hängt sich dann beim in den Ruhezustand verfallen auf.
    Wenn irgendjemand einen Lösungsvorschlag hat, wäre ich sehr dankbar.
    Schönen Tag noch!
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Starte probeweise im Safe Mode und schau ob da das gleich Phänomen auftritt. Alle Apple-fremden .kext sind dabei deaktviert. Wenn Start und arbeiten also funktioniert (Achtung: AirPort ist leider auch außer Betrieb), dann liegt der Fehler an irgendeinem installierten Tool. Eventuell gibt dir die Konsole (Programme / Dienstprogramme) in den "Allgemeinen Mitteilungen" Auskunft.
    Salome
     
  3. hueman

    hueman Carola

    Dabei seit:
    22.10.09
    Beiträge:
    110
    Vielen Dank für die Antwort. Habe es leider eben erst gelesen und werde es morgen früh gleich ausprobieren!
     
  4. JanF.

    JanF. Alkmene

    Dabei seit:
    15.03.10
    Beiträge:
    34
    Ich würde mal veilleicht den Arbeitsspeicher erweitern oder auf Snow Leopard 10.6 upgraden.
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Sag bloß, Du hast eine Möglichkeit gefunden, SL auf einem PPC-Mac zu installieren? Wow, das würde mich interessieren.
     
  6. Apfels

    Apfels Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    71
    Ich hab ähnliche Probleme mit meinem iMac. Ich hab zusätzlich noch, dass ich Ordner, die sich auf meinem Desktop befinden, plötzlich nicht mehr mit Doppelklick öffnen kann. Auch kopieren von Dateien aus einem Finderfenster direkt in den Ordner klappt nicht, von einem Finderfenster in einen Desktop-Ordner über ein zweites Fenster allerdings schon. Den Vorschlag mit dem Safe Mode werde ich später später mal versuchen.
     
  7. Apfels

    Apfels Tokyo Rose

    Dabei seit:
    07.02.07
    Beiträge:
    71
    Hab grad eben versucht, im Safe Mode zu starten, was allerdings nicht geklappt hat. Die Lüfter haben aufgeheult und weiter wie bis zum grauen Bildschirm mit dem Apfel bin ich nicht gekommen.
     
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Kannst du von der CD / DVD starten? Dann prüfe / repariere die Festplatte.
    edit: Du weißt wie du im Safe Mode startest: Shift Taste ⇑ halten. Der Start dauert länger als normal.
     
  9. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Ich würd sagen einmal testweise anderen Ram rein - ggfs. auch mal Festplatte prüfen nur um sicherzugehen dass die Hardware in den Punken in Ordnung ist. Schlimmstenfalls halt Platte raus, HDTune laufen lassen oder irgendeine halbwegs zuverlässige Diagnose-Software.
     
  10. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Uffzd würde mal …
    Weil ja jeder selbständig die Platte entfernen kann, RAM rumliegen und irgendeine "halbwegs zuverlässige Diagnose-Sofware" zur Hand hat.
    So was von allgemeinem Gerede, hilft keinem. Zumal das Überprüfen der Festplatte bereits geraten wurde.
    Salome
     

Diese Seite empfehlen