1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMAC G5 erkennt Festplatte nicht

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von PzD, 06.02.09.

  1. PzD

    PzD Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    7
    Guten Abend,

    Ich habe einen iMac G5 in weiß, ohne iSight, die 1.8er Version.

    Gerade wollte ich die 160 Gb Festplatte gegen eine Samsung 500 Gb (Sata II) Platte austauschen, habe das ganze soweit umgebaut, und wieder verschlossen. Kabel sitzen und alles sollte soweit richtig montiert sein.

    Nun blinkt allerdings leider ein ordner symbol mit fragezeichen (?) dann wenn er booten will. So als wenn er keine Festplatte findet. Ich habe bereits von CD gebootet und wollte leo installieren, findet allerdings ebenfalls kein zielvolumen.

    Die festplatte ist nicht gejumpert, muss man das bei sata platten?
    Ich habe es gerade soweit probiert, immernoch das gleiche problem.

    Muss ich die festplatte in sowas wie einem bios aktivieren? Wo liegt das problem?

    Danke,
     
  2. Drew

    Drew Pferdeapfel

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    78
    Ja, weil kein bootbares System auf der Festplatte installiert ist.

    Du musst erst die Festplatte partitionieren (am besten nur eine Partition) und das richtige Partitionsschema auswählen (bei dir APM = Apple Partition Map). Das erledigst du mit dem Festplattendienstprogramm (bzw. Disk Utility) auf der MAC OS X-DVD.

    Drew
     
  3. Scryptorchid

    Scryptorchid Auralia

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    200
    bist dir sicher bei APM? ich würde bei Leopard mehr zur Mac OS X Extended (Journaled) als Format mit GUID Partitionstabelle raten. Du startest wie gehabt von DVD. gehst immer auf Fortfahren bis die Auswahl der Festplatte kommt, wählst oben in der Menüleiste - Dienstprogramme - Festplattendienstprogramm. Klickst die Festplatte oben links an und wechselt auf den 3ten Kartenreiter Partitionieren. Je nach Lust und Laune: Schema z.b. 1 Partition, Name eintragen z.b. Macintosh HD, darunter Format wählen und unten links auf "Optionen" gehen damit du die Partitionstabelle wählen kannst...danach unten rechts, anwenden/partitionen...anschließend Festplattendienstprogramm schließen - Festplatte als auswählen und Leo aufspielen. bevor du auf Installieren gehst kannst, du über "Anpassen" noch paar unnötige Druckerpakete o.ä. weglassen

    hoffe es hilft :)
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    GUID geht nur für Intel-Macs; PPCs brauchen die APM.
     
  5. Scryptorchid

    Scryptorchid Auralia

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    200
    na das macht sinn ;) konnte bisher noch PPC mein eigen nennen aber so 12" PB G4 wär schon was feines als zweitgerät...
     
  6. Drew

    Drew Pferdeapfel

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    78
    Ja, GunBound hat dir die Antwort ja schon geliefert ;)

    Drew
     

Diese Seite empfehlen