1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac G5 erkennt DVD-R nicht

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von IPCyber, 05.09.05.

  1. IPCyber

    IPCyber Jonagold

    Dabei seit:
    26.09.04
    Beiträge:
    21
    Folgendes passiert:

    Wollte DVD-R kopieren. IMAC erkennt die DVD. Start von Popcorn. Popcorn erkennt die DVD nicht. Auswurf und erneuter Versuch. Popcorn stürzt beim Start ab (mehrere Male) und Laufwerk erkennt die DVD nicht mehr. Nach einem Neustart des Rechners wird DVD immernoch nicht erkannt, Popcorn lässt sich aber starten.

    Andere selbst erstellte DVD-R werden übrigens "sporadisch" erkannt, soll heißen mal erkennt der die DVD, und beim nächsten Mal wieder nicht.

    System:

    iMac G5 17" /
    MATSHITADVD-R UJ-845:
    Modell: MATSHITADVD-R UJ-845
    Version: DBN9
    Seriennummer:
    Absteckbares Laufwerk: Nein
    Protokoll: ATAPI
    Einheiten-Nummer: 0
    Socket-Typ: Intern

    Any ideas ?

    Vielen Dank im Voraus.

    IPC


    p.s. Laufwerk scheint (laut Geräuschen) mehrere Versuche zu unternehmen die DVD zu lesen ..... wirft sie ab und an nach den versuchen aus, oder aber hört einfach auf.
     
  2. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Hi!
    Ist die DVD denn richtig gesäubert, und funktioniert sie in einem DVD-Player oder einem anderen Computer/Gerät??

    Bei selbstgebrannten DVD's kann es vorkommen, dass sie ohne Weiteres nicht mehr funktionieren/nicht mehr erkannt werden. Evtl. schlechte/billige Rohlinge?

    mfg,
    LaK
     
  3. IPCyber

    IPCyber Jonagold

    Dabei seit:
    26.09.04
    Beiträge:
    21
    hallo,

    vielen dank für die antwort.

    sicherlich habe ich die DVD in anderen geräten gestestet und sauber ist sie auch ..... habe doch geschrieben dass er sie sporadisch erkennt .... dementsprechend hat es wohl nichts mit sauber/nicht sauber oder einem stand-alone-player zu tun ... und die rohlinge funktionieren auch 1A

    any other ideas ? kann es eventuell etwas mit dem treiber zu tun haben ?

    kann irgend jemand helfen ?
     
  4. IPCyber

    IPCyber Jonagold

    Dabei seit:
    26.09.04
    Beiträge:
    21
    keiner 'ne idee ????
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Vielleicht ist die Linse vom Laufwerk verschmutzt? Hast Du mit anderen DVDs auch Probleme?
     
  6. IPCyber

    IPCyber Jonagold

    Dabei seit:
    26.09.04
    Beiträge:
    21
    der rechner ist gerade mal 6 wochen alt ..... nichtraucherzimmer ..... sauberer haushalt ..... daher ist die wahrscheinlichkeit der linsenverschmutzung extrem gering

    er erkennt sämtliche dvds nur wenn er lust dazu hat .... egal ob original oder kopie.

    update der firmware ?? nützt das was ? wenn ja, woher ?
     
  7. andymac

    andymac Gast

    hast du vielleicht kürzlich tiger installiert? hatte ein ähnliches problem, nachdem ich tiger installiert habe. nachdem ich popcorn ein update gegönnt habe, funktioniert wieder alles tadellos
     
  8. dansington

    dansington Gast

    Hey,

    habe gerade dein threat gefunden da ich ähnliche Probleme mit meinem iMac G5 20" (Rev. B) habe. Der Mac erkennt DVD-R nicht welche ich auf dem vorgängermodell gebrannt habe und mein iBook ohne Probleme erkennt. Übrigens sind es Rohlinge von Imation die meistens, nicht immer, verweigert werden. Bei DVD-R von anderen Herstellern funktioniert's, aber auch nicht immer.

    Hast du des Rätsels Lösung mitlerweile gefunden?

    Gruß,
    D
     

Diese Seite empfehlen