1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac G5 bootet selbstständig

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von beatboxking, 21.04.07.

  1. Hallo,

    ich habe ein Problem mit meinem iMac G5 20" (10.4.9):
    Ich schalte ihn aus und nach einiger Zeit startet er von selbst!
    Ich habe schon die Zugriffsrechte repariert, ohne Erfolg.
    Gestern habe ich das Update von eyetv installiert, kann es daran liegen?
    Aufnahmen sind keine programmiert...

    Danke und Gruß - BBK
     
  2. Kann mir denn keiner einen Tipp geben?
    Langsam bin ich echt verzweifelt...:mad:

    Die EyeTV Software kanns nicht gewesen sein, auch nach kompletter Deinstallation habe ich das gleiche Fehlerbild.

    Kann ja nicht sein, dass ich immer den Netzstecker ziehen muss...

    Gruß - BBK
     
  3. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    Servus,

    du verwechselst Ausschalten aber nicht mit Ruhezustand?
    Nur um sicher zu gehen.
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Hmm, mal in den Systemeinstellungen geguggt, zB Energie sparen--->Zeitplan o_O
     
  5. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    uwe9 meint das hier:
     

    Anhänge:

  6. Nein, ich meine nicht den Ruhezustand.

    Und nein, ich habe keinen Zeitplan unter "Energie sparen" erstellt.

    Langsam macht mir mein Mac Angst...
     
  7. Ich hab jetzt evtl. was gefunden...

    ...scheint wohl doch was mit eyetv zu tun zu haben.
    Mache ich was falsch wenn ich die Software "nur" auf den Papierkorb ziehe und diesen dann ausleere? Was muss ich noch tun?

    Danke...
     

    Anhänge:

  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Suche mit Sporlight mal EyeTV ;) Systemeinstellungen--->Benutzer--->Startobjekte kannste viellei auch mal guggn ;)
     
  9. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ich habe gelesen, dass EyeTV Standardmässig alle 20 Minuten die EPG-Daten aktualisiert. Vielleicht liegt es daran?
     
  10. Im Spotlight ist ausser meinen Aufnahmen nichts zu finden...
    Unter "Startobjekte" habe ich den "EyeTV Helper" gefunden und eliminiert...mal sehen.
    Jetzt muss ich ihn halt erst mal ausschalten und ein paar Stunden warten, ob er sich wieder einschaltet - so ein Mist, echt...

    P.S.: Verkehrte Welt, oder? Windows zickt beim Booten und das Mac OS zickt beim Ausschalten, unglaublich...

    Ich meld mich dann später noch mal.

    Danke und Gruß - BBK
     
  11. Hallo Markthenerd,
    ich benutze EyeTV schon seit Monaten ohne Probleme, aber seit vorgestern habe ich dieses Problem. Und wie gesagt, es ist momentan deinstalliert :eek:

    BBK:-c
     
  12. Kurze Zwischeninfo...

    Nach mehrmaliger Neuinstallation der EyeTV Software scheint sich das Problem nun gelöst zu haben - zumindest hat er sich seit knapp acht Stunden nicht mehr von selbst eingeschalten...

    Nur habe ich jetzt ein anderes Problem: Die EyeTV Software ist nach dem Update auf Version 2.4 halb deutsch, halb englisch. Ich habe zwar kein großes Problem damit, aber es nervt...vor allem weil dieses Phänomen beim allerersten Update nicht aufgetreten ist. Irgendwie hab ich das Pech an den Fingern...

    Hat jemand einen Tipp für mich?

    So macht Apple nämlich keinen Spaß...

    Danke und viele Grüße - BBK
     

Diese Seite empfehlen