1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac G5 Bildschirm Probleme

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von otcrecords, 11.08.08.

  1. otcrecords

    otcrecords Braeburn

    Dabei seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    44
    Hi,

    meine Mutter hat den alten iMac G5 ihrer Schwester bekommen! Juhhu!!! Auf jeden fall ich schalte das Ding ein und der Bildschirm bleibt schwarz -- tante sagt bei ihr daheim hat er noch funktioniert. Ich durchsuche die Apple-Support Seite und natürlich Apfeltalk. PRAM-Reset hat am Anfang nichts gebracht dann hab ich den sogenannten SMU-Reset gemacht (iMac geöffnet) und der Apple-Support kam zu dem Ergebnis mein Logik-Board sei kaputt. Wollte s aber nicht glaube und siehe da nach ca. 10 mal PRAM-Reset geht der Bildschirm wieder... Ich installiere Leopard und freu mich über das schöne Gerät. Dann komm ich vom essen zurück will ihn aus dem Ruhezustand wecken und der Bildschirm wacht nicht auf habe aber davor Screen-Sharing aktiviert -- MBP geholt und siehe da der Rechner an sich läuft super. Wieder ca. 20 mal PRAM-Reset jetz geht er momentan schreibe auch grad auf ihm aber bin mir sichr das Problem taucht wieder auf!! Also bitte liebe Apfeltalkgemeinschaft :

    HELFT MIR

    Ich will den süßen weißen Kerl nicht verlieren.... ;)


    Vielen lieben Dank im Voraus,

    euer otcrecords
     
  2. otcrecords

    otcrecords Braeburn

    Dabei seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    44
    Weiß denn keiner was??
     
  3. pcpanik

    pcpanik Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    803
    Wenn Du die original Installations CD dabei hast (Panther? Tiger?) kannst Du davon den Apple Hardware Test laufen lassen.
    Ist auf der jeweiligen CD angegeben (AHT), einfach davon booten und den Anweisungen entsprechend ausführen. Vielleicht hilft es Dir.
     
  4. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Ja ein Hardwaretest sollte Auskunft geben.
    Ansonsten ist alles drin, von defektem Display bis hin zu einem kaputten Mainboard.
     

Diese Seite empfehlen