1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac G5 24": Wie laut darf er sein?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ipo, 23.09.09.

  1. ipo

    ipo Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.07.09
    Beiträge:
    8
    Hey,

    ich habe mir vor einigen Wochen den kleinsten iMac G5 24" gekauft.

    Soweit das meine Erinnerung / Einbildung hergibt, war er lautlos, nachdem ich ihn gekauft habe. Er wurde aber lauter mit der Zeit. Zumindest glaube ich das.

    Ich höre den iMac sogar "rauschen" während jemand spricht, selbst wenn ich selber rede, oder der Fernseher läuft.

    Das Geräusch ist von Anfang an wahrnehmbar, unabhängig von Auslastung oder Umgebungstemperatur. Es ist völlig konstant.

    - Auf der Unterseite höre ich ein gewisses Brummen und Luft.

    - Auf der Oberseite am Lüfterschlitz höre ich auch Lüfter, aber in höherer Tonlage. Die hört man aber glaube ich nur, wenn man das Ohr direkt hinhält.

    - Die Oberseite ist ziemlich heiß, wenn man die Hand drauflegt. Ist das normal?

    Darum meine Frage:

    Gibt es hier iMac G5 24" Besitzer, die tatsächlich "lautlose" Rechner haben? Bis zu welchem Grad sind eure Macs hörbar? Nur, wenn ihr direkt mit den Ohr rangeht oder auch wenn ihr weiter weg steht? Hört ihr es bei leisen (oder gar normalen) Stimmen oder Musik immer noch?

    Es gibt auch noch zwei weitere Beobachtungen, mit denen ich aber Gott sei Dank nicht alleine bin:

    - Nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand "faucht" der Lüfter. Irgendwie ist das seltsam.

    - Bei reduzierter Bildschirmhelligkeit (egal ob manuell eingestellt oder als Energiesparmaßnahme) fängt der Bildschirm noch zusätzlich an zu "brummen". (Parallele: Ein Deckenfluter den man nicht voll aufdreht. Auch da hört man dann den Trafo.)

    Kann das schädlich sein, oder ist es "nur" nervig?

    Ich denke, wenn ich das Teil zum Apple-Partner bringe geht durch die Autofahrt wahrscheinlich mehr kaputt als es Abhilfe schaffen würde. Ganz zu schweigen, dass ich darauf angewiesen bin.

    Allerbesten Dank,

    liebe Grüße, ipo

    PS: CPU 40°C, HD 45°C, Northbridge 61°C. CPU-Lüfter 1200 upm, Hard Drive 1600 upm, Optical Drive 800 upm. Sind diese Daten im grünen Bereich?

    PPS: War unter Leopard wie auch unter Snow Leopard 10.6 und jetzt 10.6.1 genau das Gleiche. Habe sogar komplett frisch installiert (kein Update) - ohne Änderung.
     
    #1 ipo, 23.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.09
  2. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Hallo ipo,

    wenn ich mich recht entsinne, dann gab es die iMac G5 nur bis max. 20". Du hast bestimmt einen weißen Intel iMac. Für den Fall kann ich dir leider nicht helfen.

    Sollte es sich wider Erwarten doch um einen G5 handeln: Meiner 20er war nach 2 Jahren Dauerbetrieb immer noch flüsterleise. Die Festplatte wurde – wie bei jedem Rechner – mit der Zeit etwas lauter. Aber nur in einem geringen Maße und weit entfernt von dem, was du schilderst. Um konkret deine Frage zu beantworten: Der Lüfter war wirklich nur bei absoluter Ruhe hörbar. Und dann auch nur als leises Säuseln. Der eigene Atem war da schon lauter.

    Ich vermute, dass das Rauschen von der Festplatte herrührt. Wenn der Mac viel benutzt wurde, dann lohnt sich eventuell ein Austausch. Obwohl deine Statistiken ziemlich normal ausschauen.

    Ergo: Wenn es dich wirklich stört, sei dir der Gang zum Apple-Partner empfohlen.

    Gruß

    da_jones
     
  3. ipo

    ipo Golden Delicious

    Dabei seit:
    02.07.09
    Beiträge:
    8
    Hallo da_jones,

    danke für deine Antwort. Ja, ich meine den Intel iMac 24"... ähm. Achso, wegen G5. Ups :D ist mir die ganze Zeit über nicht aufgefallen. Danke für den Hinweis.

    Liebe Grüße
    ipo
     

Diese Seite empfehlen