1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac G4 "zwitschert"

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von m030, 14.10.07.

  1. m030

    m030 Gast

    Hallo,
    ich hab natürlich schon gesucht, ob ich was zu dem Problem finde, aber wurde nicht
    wirklich fündig.
    Also ich hab mir bei ebay einen iMac G4 800 MHz 15" gekauft. Der Mac ist in absolut
    super Zustand, sieht aus wie neu und kam komplett in OVP.

    Leider macht er aber komische Geräusche. Das Geräusch ist schwer zu beschreiben,
    klingt manchmal wie ein schleifender Lüfter, dann wie ein Quietschen oder leises
    Vogelzwitschern (ja :oops: ). Es ist nicht so extrem schlimm, aber nach einer gewissen
    Zeit nervt dieses Geräusch, ich höre es auch durch die ganze Wohnung, zwar leise,
    aber es ist so durchdringend. Bohren beim Zahnarzt fällt mir noch ein zu dem Geräusch,
    nur leiser eben.

    Die Sache hat mir keine Ruhe gelassen. Ich ging vom Lüfter aus und suchte schon im
    Netz wegen einem neuen Lüfter.
    Ich hab dann aber gestern den iMac zerlegt. War etwas schwierig ihn im zerlegten
    Zustand zu starten, weil das wegen einer verschraubten Steckverbindung eigentlich
    nur geht, wenn der iMac (Deckel) zu ist. Hab dann die Steckverbindung abgeschraubt
    und alles in geöffnetem Zustand verbunden.

    Den Lüfter hab ich abgeklemmt, der ist es schon mal nicht. Festplatte abgemacht und
    eine andere dran, die ist es auch nicht. Superdrive ab, ist es aber auch nicht. Das
    Geräusch kommt auch eher aus dem oberen Teil (in der Kugel), scheinbar von einem
    Bauteil hinter einer schwarzen Abdeckung. Da die Stromkabel da hin führen tippe ich
    auf das Netzteil. Hat einer Ahnung ob es das NT sein kann? Das Geräusch überträgt sich
    irgendwie auf das ganze Gehäuse, daher ist es etwas schlecht zu lokalisieren. Bauteile
    die sich drehen können (Lüfter, HDD, DVD) sind es jedenfalls nicht.

    Danke.
     

Diese Seite empfehlen