1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[iMac G4] RAM- und Festplattenerweiterung

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von patr!ck, 25.12.08.

  1. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    Hallo,

    ich würde gerne meinen iMac G4 (800MHz, 768MB RAM, 60GB, Superdrive, 15") gerne erweitern.

    Und zwar: Ich würde gerne den RAM auf 1GB (falls das geht) und die Festplatte auf mind. 150GB erweitern.

    Nun meine Fragen: Wie geht das? Kann ich das selber machen (als Neuling) oder sollte da ein Spezialist ran? Welche RAM- und Festplatten Art und Größe kann ich maximal verwenden? 2,5" oder 3,5" Festplatten?

    Und: Wenn jemand aus der nähe von Obergünzburg (Ostallgäu) kommt, würde er es mir gegen einen Kaffee einbauen? ;)

    Gruss,
    Patrick

    Edit: Oder welche externe Festplatte ist zu empfehlen - über FW, da der iMac "nur" USB 1.1 hat?!
     
  2. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Hi.

    Wenn Du noch nie was an einem PC geschraubt hast, solltest Du eventuell einen anderen die Arbeit machen lassen. Der G4 hat zwei Speicherplätze, von welchen nur einer "leicht" zugänglich ist. Für den Zweiten braucht man Wärmeleitpaste und etwas mehr Geschick. Schau Dir mal die Links an, dann bekommst Du einen Einblick. Was genau Du brauchst, können Dir die Links auch sagen (HD in jedem Fall 3,5).

    Klick mich (Specs)
    Mich auch (Serviceanleitung/Technikerhandbuch)
    Und mich
     
  3. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    Gut, Danke schon mal.

    Mal 'ne andere Frage: Sollte ich eher eine Festplatte einbauen oder 'ne externe Festplatte mit FW besorgen?

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen