1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

IMac G4 700Mhz USB 2.0?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Senuti, 15.09.08.

  1. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Hallöchen!

    In ein paar Tagen sollte mein Imac eintreffen, was bedeutet, dass ich nach langem Träumen endlich mal einen Apple Rechner mein Eigen nennen darf. Es handelt sich dabei zwar nur um eine "Lampe", also G4 mit 700 Mhz aber ich denke um in die ganze Geschichte einzusteigen sollte das erstmal ausreichen.
    Allerdings habe ich neulich gelesen, dass der Ipod Classic nur mit USB 2.0 synchronisiert werden kann, also weder mit 1.1 noch mit Firewire. Und mein Imac hat leider nur USB 1.1 (die haben ja erst nach einem Upgrade USB 2.0 bekommen). Muss ich meinen Ipod also weiterhin mit Windows synchronisieren oder gibts eine möglichkeit die Hardware zu tauschen? Also eine USB 2.0 PCI Karte oder so einzubauen? Oder sind die Ports auf dem Mainboard??
    Shit...wie das immer so ist kaufe ich erst und lese dann.....:-c
    Danke!
    Gruß Marcel

    EDIT: Ohhh...ich muss meine Signatur ja noch ändern^^
     
  2. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Ich glaube, du kannst deinen iPod zwar syncen... es wird nur eine Ewigkeit dauern.
     
  3. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    also wenn ich der apple support page alles richtig entnehme ist es mit dem ipod classic nicht möglich über usb 1.1 zu syncen
     
  4. gaymac1

    gaymac1 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.09.06
    Beiträge:
    66
    Also ich hatte schon Probleme mit dem iPod 5G (der letzte weisse) am eMac. Wenn ich den komplett syncen wollte (ca. 28GB) war der Akku regelmäßig leer, bevor der Sync zuende war und der der Sync wurde abgebrochen. Leider unterstützt der 5G ja im Gegensatz zu den älteren auch kein Firewire mehr (mit dem 4G klappte das nämlich) und der Classic wird wohl auch kein Firewire unterstützen.
    Also leider weiter die Windose nutzen...
     
  5. TheMisfit

    TheMisfit Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    66
    funktionieren keine Netzteilgebundenen USB Hubs?
     
  6. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    doch das funktioniert aber das löst ja nur das problem mit der stromversorgung also dass das akku nicht während des syncvorgangs schlapp macht. das macht das ganze ja nicht schneller...:(
     
  7. TheMisfit

    TheMisfit Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.08.08
    Beiträge:
    66
    Mist...stimmt.
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ein allerletzter Ausweg zur Beschleunigung könnte ein Keyspan USB 2.0 Server sein, der Dir mehrere USB 2.0-Buchsen via Ethernet bereitstellt. Laut Hersteller schafft man netto zumindest 48MBit/s über Fast Ethernet, das wären immerhin deutlich mehr als die 12MBit/s von USB 1.1.

    Edit: Eine ältere Version des Keyspan-Servers hatte landplage mal hier vorgestellt. Ob ein iPod am Keyspan-Server funktioniert, könnte man sie eventuell mal fragen.
     
    #8 quarx, 19.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.08
  9. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    das klingt gut. danke quarx! allerdings ist 150$ ein bisschen happig.
    aber da fällt mir ein: ich habe ne fritz!box fon 7170 und die hat einen USB port. laut AVM soll ein angeschlossener Massenspeicher auf dem Desktop (es ist dort nur mit windows beschrieben) als lokal angeschlossener Massenspeicher angezeigt.
    Hat jemand Erfahrungen damit? Funktioniert das wohl mit nem Mac? und wenn ja klappt es dann auch mit Ipod+Itunes??
     
  10. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Ich habe auch die fritz!box 7170, und diese hat nur einen USB 1.1 Controller. Also bist du damit genausoweit wie mit deinem Mac ;)

    Außerdem, würde die fritz!box den iPod höchstens als Massenspeicher erkennen, aber diesen mit iTunes dann zu befüllen ist völlig ausgeschlossen.

    Noch ein kleiner Nachtrag: Warum baust du dir nicht einen neuen USB 2.0 Controller ein?
    Über Google, man mag es kaum gluben, habe ich was passendes für deine Lampe gefunden ;)

    1. bei Amazon:

    [​IMG]

    und die 2. bei DSP:

    [​IMG]
     
  11. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    sau gut! dann kann man also doch aufrüsten...:)
    aber wie funktioniert das? hat der imac g4 noch freie pci steckplätze? außerdem hat der doch ein rundes "Gehäuse". kann man da so eine flache klarte einbauen??
    aber danke erstmal für deine tipps!!
     
  12. bml

    bml Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    26.04.06
    Beiträge:
    504
    Schade, dass die Lampe keinen passenden Slot hat, vergiss es also.
     

Diese Seite empfehlen