1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac G3 Slot-In Laufwerk wird nicht erkannt - Tausch?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von ichbinderanfang, 22.01.09.

  1. ichbinderanfang

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    49
    Hallo AT,

    eigentlich schon alles im Titel: Ich hab nen iMac den ich aufmotzen möchte (80 GB FP, 1GB RAM, Panther). Nur leider wird mein CD-Laufwerk nicht erkannt (der Apple CD/DVD Treiber ist im Systemerweiterungen Ordner, trotzdem kommt diese Fehlermeldung...)

    Daher würde ich gerne das Laufwerk aus- und wieder einbauen, nur wie? Links zu Anleitungen?

    Oder noch besser: Wie krieg ich das Laufwerk zum laufen?

    Danke!!!
     
  2. mac ender

    mac ender Idared

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    28
    Hallo!

    Wegen Einbauanleitung guckst du hier: http://fastmac.com/downloads/imac_sl_opticalinstall.pdf

    Ich hatte mal das gleiche Problem. Nach einem Festplattenwechsel konnte ich das System nicht mehr installieren, weil das Optische Laufwerk nicht mehr erkannt wurde. Ich habe vermutet, das es am jumpern der FP lag. Die FP muß immer Master sein und das Laufwerk Slave. Hatte bei mir aber leider auch nichts gebracht. Lösung bei mir war damals, eine andere FP eingebaut und schon war auch das Laufwerk wieder da.
    Vielleicht hat aber auch dein Laufwerk einen Treffer.

    Viel Spaß bei der Fehlersuche ;)
     
  3. ichbinderanfang

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    49
    Danke für die Antwort, ein bisschen Hoffnung hab ich jetzt :)
    Habe eine neue (leere) FP und hoffe dass nach dem Einbau das Laufwerk erkannt wird. Muss ich dafür irgendwas beachten oder einstellen?
    Gibts also sowas wie ein Bios??
     
  4. mac ender

    mac ender Idared

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    28
    Hallo!

    Also BIOS gibt es bei "Apfelrechnern" nicht. Nennt sich hier EFI und da kann man eigentlich auch nichts einstellen.
    Wichtig ist, das die FP als "Master" gejumpert ist, heißt diese kleine "Plastikbrücken" müssen an der richtigen Stelle sitzen. Meistens ist ein Schaubild auf dem Plattengehäuse drauf. Übrigens mehr als 128 GB ist beim G3 iMac eh nicht drin.
    Ansonsten nach dem Einbau der FP Rechner an, Installationdisk rein und los geht es normaler weise. FP wird dann formatiert und das OS aufgespielt. Beim iMac G3 muss man aber noch beachten, das, wenn man OSX installieren will, vorher ein Firmwareupdate durchgeführt werden muss, sonst ist der kleine Mac meistens Schrott.

    Viel Spaß ;)
     
  5. ichbinderanfang

    Dabei seit:
    17.04.08
    Beiträge:
    49
    Hallo,

    danke für die Hinweise, wusste ich aber schon von anderen Threads aus dem Forum... ;)
    Habe ne neue Platte eingebaut und die OSX CD rein, wurde direkt erkannt und momentan läuft die Installation.

    :) :)

    Kann also wohl geschlossen werden.
     

Diese Seite empfehlen