1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac G3 neues OS? Anfänger....

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Nando, 21.11.08.

  1. Nando

    Nando Erdapfel

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen!!

    Mein kleiner neffe (4 Jahre) hat nun nen iMac bekommen, den G3.
    Drauf ist OS X 8.7 und ich würde ihm gerne alles neu installieren (bzw. neu aufspielen!!)

    Ich habe nur keine ahnung wie, da ich seit ich denken kann Windows benutze!!

    Kann mir jemand evntl. helfen wie ich den G3 komplett neu mache und ein frischeres Sxstem draufspielen kann?

    Wäre nett wenn mir jemand helfen kann! ;)
     
  2. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Also,
    ein Mac OS X 8.7 gab es nicht. Entweder ist es 8.6 oder X 10.3.7.
    Von den iMac G3 gab es 6 verschiedene Ausführungen u.a. 233MHz bis 700MHz.
    Es wäre hilfreich zu wissen, was es denn für ein iMac ist (Aussehen, Art des CD Laufwerks (Slot In, Tray...) FireWire)
    Aber wenn Du nur neu installieren willst, CD / DVD ins Laufwerk und während des Startens (nach dem Bing) "C" drücken.
    Dann bootet das Gerät von CD und Du wirst durch den Installationsprozess geführt.
    Je nach Ausführung des Gerätes ist
    Minimum OS 8.1 (233MHz, Januar 1999)
    Maximum OS X 10.4.11 (700MHz, July 2001)
     
  3. Nando

    Nando Erdapfel

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    3
    Also es ist eine Grünes iMac! Hat auch ein CD Laufwerk in der mitte!
    Das Problem ist es war halt nichts dabei, keine CD oder sonst etwas!!!

    So sieht der aus:

    http://geek-supply.com/images/180026249498.jpg

    Woher bekomme ich nun ein neues OS?
    Und wird bei der neuinstallation auch die Festplatte formatiert? (möchte ich gerne so)
     
  4. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Ok, unter der Massnahme, das es das richtige Bild ist, ist das ein "iMac Bondi Blue"
    Gebaut ab 09/1999 233MHz G3, CD ROM Schlittenlaufwerk

    Minimum OS ist 8.1
    Maximum OS X 10.3.9 (was bei max. 512MB RAM aber nicht wirklich Spass macht)

    Die Betriebssysteme gibt es neu nicht mehr zu kaufen, das aktuelle OS X 10.5 läuft auf dem iMac nicht. EInfach mal in der Bucht gucken:
    h**p://cgi.ebay.de/Mac-OS-X-10-3-Panther-orginalverpackt_W0QQitemZ120334067164QQcmdZViewItemQQptZSoftware?hash=item120334067164&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229%7C66%3A2%7C65%3A12%7C39%3A1%7C240%3A1318 (Ab htt* kopieren und einfügen)
    Die Updates bis auf 10.3.9 kannst Du dann kostenlos vom Apple Server ziehen.

    Bei der Installation werden Dir 3 Optionen angeboten:
    • vorhandenes OS updaten (alles bleibt erhalten)
    • Installieren und Archivieren (vorhandene Daten werden in einen Ordner verschoben)
    • Formatieren und Installieren (alles löschen und neu)
    Viel Erfolg.
     
  5. Nando

    Nando Erdapfel

    Dabei seit:
    21.11.08
    Beiträge:
    3

    Kannst du mir nen genauen Link geben?
    Wäre super!! :eek:
     
  6. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Im Apfel-Menü (oben links) gibts den Eintrag "Software aktualisieren"
    Wenn der Rechner eine aktive Internetverbindung hat, analysiert das OS automatisch die zur Verfügung stehenden und für den Rechner passenden Updates und bietet diese zum download und zur Installation an.

    Wenn Du wirklich selbst suchen willst:

    h**p://www.apple.com/downloads/macosx/apple/
     
  7. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Musste man beim iMac nicht erst ein FirmwareUpdate machen, damit man OSX installieren kann??? Sonst zerschießt man sich doch das Teil!?

    Gruß,
    Casi
     
    GunBound gefällt das.
  8. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Das Firmwareupdate 1.2

    h**p://docs.info.apple.com/article.html?artnum=60384

    wird auf den Appleseiten erwähnt und auch über Software aktualisieren mit angeboten.
     
  9. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    stimmt, wenn du tatsächlich OSX auf dem Opa zum Laufen bekommen möchtest, tatsächlich auf die firmware achten, sonst kannst du den Rechner gleich wegschmeißen, da der gute dann nicht mehr zu gebrauchen ist, schön gesagt, dann schickst du den iMac in die ewigen Jagdgründe ;)
     
  10. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Wieso Opa?
    Es gibt keine alten Rechner, es gibt nur den falschen Einsatzort dafür.
    [​IMG]
    Auf dem G3 (grau) laufen
    • Fax-Server inkl. Fax2eMail Gateway
    • MAMP
    • FTP
    • iTunes über Media AV
    Und zum Anfangen um mal rumprobieren, wieso nicht ein "Ur-" iMac?

    (<Nostalgie<) Ich kann mich noch gut an Tag erinnern, als wir die ersten 6 iMac Kartons im Schaufenster stehen hatten......Träum
     
  11. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Kann ich bestätigen (iBook G3, 500 MHz, gleich viel RAM wie hwschroeder, Tiger – hat super funktioniert!).
     

Diese Seite empfehlen