1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Imac G3 mit neuer festplatte bootet nicht von cd

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von MCBundy, 18.08.08.

  1. MCBundy

    MCBundy Erdapfel

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammem,

    hab ein problem mit meinen g3 Imac (ist ein 400Mhz DV mit DVD Slot in laufwerk).
    Hatte über Ebay ne günstige 120Gb festplatte gekauft und heute eingebaut.Nun wollte ich ihn ganz normal mit Cd starten indem ich "c" drücke.aber die cd läuft zwar an aber er bleibt immer in startbilschirm stehen.kann mir einer ein paar tipps geben?ich hoffe das mein schätzenchen nicht kaputt ist oder so.Bin schon total am verzweifeln.:(
     
  2. mac ender

    mac ender Idared

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    28
  3. switchermaniac

    switchermaniac Starking

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    223
    PRAM resettet?
     
  4. MCBundy

    MCBundy Erdapfel

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    4
    Hi Leute,
    erstmal danke für die hilfe.Die FP ist Gemastert.hab das Problem auch schon gelöst in dem ich die Platte mit eien tool auf FAT32 formatiert habe.hab mein OS 9.2.2 auch schon auf einer partition rüberkopiert.hab nur jetzt das problem das ich auf der zweiten partition Mac OS 10.3 nicht installiert kriege da ich immer die meldung bekomme "Während der installation ist ein fehler aufgetreten" und dann kann ich immer nur neustarten.so ein käse aber auch.
     
  5. mac ender

    mac ender Idared

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    28
    Hallo!

    Vorsicht bei Installation von OSX 10.3. ! Erst Firmwareupdate machen, sonst ist der iMac mit großer Wahrscheinlichkeit Schrott bzw. nur schwer wieder zum Laufen zu bringen.

    Übrigens warum 2 Partitionen ? Bei meinem iMAc G3 hab ich 10.3 installiert und dann OS 9 in der Klassik-Umgebung laufen (sozusagen nachinstalliert) . Somit kann ich auch OS 9 Programme unter OSX laufen lassen.
     

Diese Seite empfehlen