1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac G3 im LAN - Ethernet defekt?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von joheimac, 27.10.08.

  1. joheimac

    joheimac Erdapfel

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    4
    Guten Tag und erstmal ein freundliches Dankeschön vorab in die Runde!

    Ich hab seit kurzem einen Imac G3 350Mhz 320mb mit slot in CD und habe es geschafft erfolgreich Mac OS 10.3.9 zu installieren, laut MacTracker die höchstmögliche OS Stufe. Das läuft auch wirklich gut, eigentlich ein gelungener Einstand für einen Mac-Neuling. Leider schaffe ich es nicht, den Imac via Kabel über meine Fritz!Box ins Internet zu bringen.

    PPPOE ist abgeschaltet, TCP IP ist auf DHCP geschaltet, Umgebung auf automatisch, unter Zeigen>Status zeigt er immer nur rot, und die Meldung: ein Netzwerkkabel ist nicht angeschlossen

    Das kuriose ist, das der Mac sich anscheinend keine IP von der Fritz-Box zuweisen lässt, sondern sich selber eine gibt, unter
    Netzwerk>Zeigen>Ethernet steht

    IP-Adresse: 169.254.20.70 (Fritz sollte irgendwas über 192.168.178.20 zuweisen)
    Teilnetzmaske: 255.255.0.0 (Fritz sollte 255.255.255.0 zuweisen)


    Ich habe die Befürchtung, das evtl. die interne Ethernetkarte defekt ist? Gibt es eine Möglichkeit, das zu prüfen?

    Kann es am Kabel liegen? Mit einem Win-Notebook fuknktioniert das Kabel, aber möglicherweise braucht man da was spezielles?

    Ich bin mit meinem Latein am Ende, auch die manuelle Eingabe der IP-Daten hilft nicht weiter, Status bleibt unverändert auf rot.

    Den Assistenten habe ich auch schon durchlaufen lassen, ebenfalls ohne Erfolg.

    Danke und Gruß

    Jens
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  2. joheimac

    joheimac Erdapfel

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    4
    imac g3 350 - Netzwerkkarte testen

    Ich habe die Vermutung, das bei meinem alten imac G3 die eingebaute Netzwerkarte defekt ist. Kann man das irgendwie testen? Gibt es Hardware Test für ältere Macs?
     

Diese Seite empfehlen