1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac G3, Festplatten wechsel.

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Inta, 26.05.07.

  1. Inta

    Inta Idared

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    28
    Moin,

    Ich möchte gerne in meinen iMac G3 400 DV eine neue Festplatte einbauen. Ich hab mich auch schon durch die Suche darüber informiert aber möchte nochmal hier zu Sicherheit nachfragen, bevor ich etwas fehlkaufe.
    Also die Festplatte muss doch:
    1. Eine IDE Schnittstelle haben.
    2. 3,5 Zoll groß sein.
    3. und nicht größer als 120GB sein.
    Eine von Samsung ziehe ich in Betracht mit folgenden Spezifikationen:
    Name: Samsung 80GB 7200 SP0842N.
    Bauart: intern.
    Bauhöhe: 1".
    Bus-Typ: Ultra ATA/133.
    Kapazität: 80GB
    Umdrehungen: 7200 UPM.
    Transferrate: 133 MB/s.
    Zugriffszeit: 8,9 ms.
    Puffer: 2048 KB.

    Also, würde diese Festplatte für den iMac passen?

    Gruß,
    Dennis.
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    alles richtig erkannt - die Samsung paßt.

    Was Du Dir noch basteln solltest ist ein Kreuzschraubenzieher mit Drahtspirale (Kabelbinderdraht), mit der Du die Schrauben für den Abschirmkäfig festhalten kannst - ansonten tauchen die ziemlich fix in den Untiefen des Gehäuses ab und können schlimmstenfalls was kurzschliessen.

    [​IMG]

    Gruß Stefan
     
  3. Inta

    Inta Idared

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    28
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Den Schraubendreher aufmagnetisieren tuts auch. :)
    Gruß Pepi
     
  5. Inta

    Inta Idared

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    28
    Moin,

    Also mir ist beim Einbau keine Schraube oder so ins Gehäuse geflogen und es hat eigentlich alles super geklappt.

    Aber als ich die Abdeckung abnahm sprang mir ein loses Kabel hoch und baumelt nun in der Luft.
    Ich weiss leider nicht wo dieses Kabel reingehört oder ob das einfach so in der Luft baumelt.
    [​IMG]

    Weiss einer von euch welchen Zweck dieses Kabel hat?

    Gruß,
    Dennis.
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    das ist das Antennenkabel für Airport. Der weiss-transparente Schnippel oben in der Mitte des Bildes (hinter den RAMs)hält es fest.

    Gruß Stefan
     
  7. Inta

    Inta Idared

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    28
    Oh Stimmt.
    Vielen dank nochmal^^
     
  8. Inta

    Inta Idared

    Dabei seit:
    30.05.06
    Beiträge:
    28
    Ich brauche nochmal eure Hilfe.
    Ich bin jetzt gerade Panther am installieren und er findet kein Volumen beim Mac. Muss man die Festplatte speziell formatieren oder gibt es irgendwelche Treiber dafür? Weil ich war nochmal auf der Seite von Samsung und da gab es nichts an Treibern, für Mac, von der Festplatte
    Also vorher war ja schon 10.3 drauf mit der alten Platte, also war auch das Firmware Update von Os 9 drauf, was man für Panther brauch.

    Weiss jemand Rat?
    Ich mache sowas zum ersten Mal.
    Und vorher habe ich versucht Os 9 zu installieren, das ging auch nicht, weil er kein Volumen angezeigt hat.

    Gruß
    Dennis

    Edit: Ich bin jetzt schon dahinter gekommen und habe mit dem Festplattendienstprogramm die Festplatte partitioniert.
    Nun aber sagt mir Panther, dass ich Panther nicht von dieser Festplatte starten kann.

    Edit 2: Hat sich erledigt, nach nem Neustart gehts :D!!
     
    #8 Inta, 05.06.07
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.07

Diese Seite empfehlen