1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Imac G3 .......Festplatte

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von aliciabe, 24.09.08.

  1. aliciabe

    aliciabe Erdapfel

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    4
    Hallo ,

    habe folgendes Problem mit meinen imac g3 350 mhz....
    Habe versucht auf diesen Sytem Tiger 10.4 zu installieren , leider brach die installation ab , nachdem ich dann neu starten wollte ging leider nichts mehr , danach habe ich mit der system cd os 9 den g3 gestartet und versucht über Dienstprogramm die HDD zu reparieren , leider wird diese dort aber nicht mehr angezeigt , bin davon ausgegangen das die HDD defekt ist und habe mir dann eine alte IDE HDD vom alten PC genommen und dort eingebaut , leider bekomme ich dort aber nichts installiert , liegt es evt. daran das sie vorher im PC war ?

    Vielleicht habt ihr ein paar ideen , wodran es liegen könnte , oder was ich bei einer neuinstallation beachten sollte ...........!

    Vielen Dank im voraus .........lg :)
     
  2. gaymac1

    gaymac1 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    10.09.06
    Beiträge:
    66
    Hallo. Die Platte muss mit dem Apple-Partitionsschema formatiert sein.
    Sonst kann der Mac sie nicht benutzen.
    Wie das unter Mac-OS 9 geht? Keine Ahnung.
    Mit OSX im Festplattendienstprogramm formatieren.
    ACHTUNG!!! Hast Du das Firmware-Update gemacht, bevor Du OSX (ab Jaguar also ab 10.2 aufwärts) installieren wolltest? Wenn nein, dann sei froh, dass die Installation abgebrochen ist, sonst wäre dein iMac jetzt tot.

    Näheres dazu findest Du auch im iMac G3 Blog ---> KLICK

    Gruß,
    Frank
     

Diese Seite empfehlen