1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac g3 Festplatte austauschen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von WarioWare, 05.10.07.

  1. WarioWare

    WarioWare Gast

    Ich möchte die Festplatte meines iMac G3 austauschen da mir 6 GB zu klein sind. Nun habe ich ein paar Fragen:

    1. Ist diese Festplatte dafür geeignet? Ich las nämlich auf einer Webseite das es eine IDE oder auch ATA oder P ATA genannte Festplatte sein muss. Würde diese hier trotzdem funktionieren?

    http://www.toppreise.ch/prod_115518.html

    2. Ich habe auf der 6 GB Festplatte Mac OS X 10.3.9 Installiert. Wenn ich die Neue Festplatte einbaue, muss ich dann wieder ein Firmwareupdate machen damit der Panther wieder läuft?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Gruss WarioWare
     
    Mainzelmaennsche gefällt das.
  2. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Hi!

    Die Festplatte kannst du nicht verwenden, der iMac G3 verwendet den IDE Standard, deine ausgewählte Platte ist eine S-ATA, die geht nicht.

    Ein Firmware-Update ist nicht noch einmal notwendig, das wird auf dem im iMac verbauten ROM gespeichert.
     
  3. WarioWare

    WarioWare Gast

    Habe gerade in meinem alten Dell Dimension 8200 hinein geschaut und habe gesehen, dass er eine Western Digital 80 GB Caviar IDE Harddisk drin hat. Bei google hab ich gesehen, dass sie aber 7200 rpm hat, und bei iMacs sollte sie ja wenn möglich nicht mehr als 5400 rpm haben. Kann ich sie trotzdem installieren?
     
  4. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Die geht trotzdem. Habe auch eine 7200rpm Platte eingebaut in unserem iMac G3/600. Manche sagen, es könnte dann Probleme mit der Hitzeentwicklung geben (der iMac G3 hat ja keinen Lüfter, "nur" die gut funktionierende Luftzirkulation), das konnte ich bis jetzt nicht nachvollziehen.
     
  5. WarioWare

    WarioWare Gast

    Danke vielmal für deine Tipps, werde morgen mit dem einbau beginnen falls ich zeit habe.
     
  6. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Kein Problem, helfe gern, der iMac G3 ist so ein bisschen mein "Lieblingstier" bei Apple. Weißt du wie das Auseinandernehmen funktioniert? Ansonsten gibt es hier eine ganz schöne Anleitung.
     
  7. WarioWare

    WarioWare Gast

    Ich habe nun die Festplatte ausgetauscht wie hier beschrieben:
    http://www.sabon.org/festplattentausch-imac-original/index.html

    Wenn ich nun aber den Panther installieren möchte steht bei der Festplattenbeschreibung S.M.A.R.T.-Status Nicht unterstützt und somit kann ich OS X 10.3 nicht installieren. Was soll in nun tun.

    Gruss WarioWare
     
  8. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Ist denn die Festplatte schon formatiert für den Mac?

    Wenn du den iMac von der Panther-CD gestartet hast, rufe doch mal das Festplatten-Dienstprogramm auf und formatiere erst mal die Festplatte neu. Dann denke ich müsste es eigentlich in jedem Fall funktionieren.

    Als Format am Besten HFS+ (evtl. mit Journaling) verwenden.
     
  9. WarioWare

    WarioWare Gast

    Viele, vielen Dank, nun kann ich den Panther installieren! nochmals vielen Dank für deine Hilfe
     
  10. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478

Diese Seite empfehlen