1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac G3 Bild verschiebt sich !!!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von mmmh, 21.10.07.

  1. mmmh

    mmmh Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    151
    Hi,
    Auf meinem iMac G3 (Sommer 2001) verschiebt sich dass Bild immer auch während dem Betrieb. Wenn ich den iMac aber ca. 1 Stunde ausschalte dann ist dass Bild komplett nach unten oder seitlich Verschoben als ich es eingestellt habe. Wisst ihr vielleicht die Ursache weil der Apple Hardware Test zeigt nie einen Fehler bei der Grafik an.
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    sieht so aus, als ob die elektronik für die monitorsteuerung i.a. ist :(
    möglicherweise hat der hoschspannungsteil von der bildröhre nach einem temperaturanstieg probleme...

    da kannst du AFAIK nur den monitor im imac tauschen.
    dazu musst du aber einen gerauchten finden, der noch i.o. ist.

    wird schwierig......die monitore da drin sin schlimmer müll und sind als erstes bei den iMac´s eingegangen.
    aber auch wenn du einen hast, stellt sich noch die frage nach der prozedur beim tauschen.
    das musst du schraubtechnisch relativ gut drauf sein......

    hmmm...ich würde sagen....vergiss es.
    ich hätte sicher 3 oder 4 imacs im keller rumliegen. nur kann ich dir nicht sagen, was bei den kisten def. ist.
    wenn du bei mir vorbeikommst, kannst du die alle mitnehmen.

    schicken zahlt sich nicht aus. egal wohin.

    sorry
    mike
     
  3. mmmh

    mmmh Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    151
    Da bleibt wohl nur eins den iMac solange nehmen bis die Röhre vollig ihren Dienst verweigert. Wenn dass passiert dann hol ich mir nochmal einen iMac G3 bei ebay. Denn ich habe jetzt erst Mac OS 10.3 gekauft und 55 € dafür hingeblättert und dass bestimmt nicht umsonst. Mit dem Schrauben da bin ich nicht so besonders gut drauf. Ich habe mir mal im Internet eine Anleitung durchgelesen wie man den iMac G3 aufmacht und ich muss sagen um da an die Röhre zu gelangen dass wird nee richtig harte Arbeit und am ende hat man mehr am Gehäuse beschädigt. Aber ich verstehe nicht warum Apple den so komplieziert zusammen gebaut hat.
     
  4. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    naja, du darfst nicht vergessen, das die kiste für damalige verhältnisse....sehr kompakt gebaut wurde. die fischkistenhersteller schaffen das heute noch nicht.

    wenn man so eng baut, bleibt das "leicht schraubsta" natürlich aussen vor.
    der mini ist auch nicht gerade schrauber freundlich.
    gegeüber des imacs ist er aber supertoll
     
  5. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    den kann man auch rauchen? o_O :p

    Demontage des Display eines G3 IMacs scheitert meist daran, daß der vordere, innere Träger, an dem der Bildschirm befestigt ist, bei dieser Aktion zerstört wird. Das Material wird im Laufe der Zeit so spröde, daß bei einem Lösen der großen Schrauben, das Ding zerbröselt.
    Das ist zumindest die Erfahrung, die ich bis jetzt beim Zerlegen diverser Modelle gemacht habe
     
    #5 flowbike, 21.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.07
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    flowbike...wazzup ?
    alles kann man rauchen *lol*
     
  7. mmmh

    mmmh Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    151
    Noch ne kleine Frage am Rande ich habe vor mir einen Mac mini zu holen. Gibt es da in letzter zeit irgendwelche Gerüchte dass neue Modelle kommen solen ?
     
  8. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    Glaube nicht daran, den es gibt Gerüchte die sagen, dass der Mac Mini nicht mehr weiter entwickelt werden soll. :(
     
  9. mmmh

    mmmh Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    151
    Warum denn das, verkauft er sich so schlecht. Ich bin nämlich nicht bereit 1049 €(Macbook) für den günstigsten Mac auszugeben (ausser Mac mini). Den als Schüler (15 Jahre) muss ich dafür sehr sehr lange Sparen bei 6€ pro woche Taschengeld.
     
  10. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    Keine Ahnung warum. :eek:
     
  11. mmmh

    mmmh Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    151
    gibts da nen Link zu dem Gerücht?
     
  12. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    was meinst du jetzt mit holen?
    ein imac deiner klasse ist vielleicht 50-70 € wert.
    ein mini (vor allem neu) ist da ja schon noch weit entfernt.
     
  13. zipfelhut

    zipfelhut Idared

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    24
    Hi, Mensch, und ich hab schon geglaubt, daß wir die einzigen mit diesem Defekt auf nem G3 iMac wären...Wir haben es auch so gemacht, daß wir das Gerät mit dem defekten Monitor schlafen gelegt und es durch ein gebrauchtes von eBay ersetzt haben, alles andere sprengt die Aufwand/Nutzen-Rechnung...
    Bei uns kündigte sich der Defekt durch Streifen und grieseliges Flimmern an, bis dann eben der Desktop wegzuhüpfen begann, wie Du es beschreibst. Ein Techniker (allerdings kein Mac-Fachmann) beguckte sich das ganze, und meinte, es könne sein, daß da ein Kondensator kurz vor der Explosion stünde...na danke, wir haben den guten daraufhin außer Betrieb genommen, eben nen gebrauchten besorgt, Festplatte getauscht, fertsch. Wie gesagt, bei eBay kosten sie etwa 100 Piepen, je nach Leistung und Modell, aber vielleicht findest Du ja hier auch einen :)
     
  14. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    Oh, bei mir hat es auch mal so bei meinem ehemaligen iMac G3 graphit ausgeschaut. Ist aber nicht das Bild am Schluss weg gesprungen sondern das Netzteil abgebrannt. Glaube aber, wenn ihn das netzteil nicht erledigt hätte, dann wäre es wohl auch sein Monitor gewesen. o_O Tut mir leid für eure iMacs.
     
  15. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    sag mal, wieso postest du eigentlich einen thread zweimal ? Du hast das Thema doch schon im August gehabt. Hätte vielleicht ein paar Fragen und Antworten erspart, wenn du ihn einfach nochmal "aufgewärmt" hättest. ;)

    http://www.apfeltalk.de/forum/g3-bild-verschiebt-t94068.html

    Gruß
    cybo
     
  16. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    ich sage mal so nebenbei als Informationselektroniker (in ausbilding) das es nicht die röhre ist sonder die horizontal und die vertikalablenkung also ist wahrscheinlich das BU vorm Zeilentrafo defekt ... tauschen und wenns geht freuen wenn nicht weiter fehler suchen aber es ist nicht die röhre die macht solche späße nicht
     
  17. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    Danke für die Information. :) Mir bringt es vielleicht nichts weil es bei mir das Netzteil war und ich den rechner so wieso schon seit ewigkeiten verkauft habe, aber dem jenigen der diesen Thread eröffnet hat hast du bestimmt ziemlich geholfen. ;)
     

Diese Seite empfehlen