1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac für meine Zwecke?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Blanked, 05.02.08.

  1. Blanked

    Blanked Erdapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    Ich spiele mit dem gedanken mir einen Mac zu Kaufen, meine erste wahl viel da jetzt auf einen iMac, hätte von euch gern ein paar kleine Beratungsvorschläge, ob dieser auch für meine Zwecke ok ist.

    Also ich Arbeite mit meinen PC an Webseiten, sprich Webdesign, HTML, CSS usw. ist da der iMac auch gut genug für? Arbeite derzeit an einem 3 Jahre alten 17" Monitor von Xerox, dazu eine Windows XP doose mit einem Amd 64 3200+, und einer GeForce 7800 gt 265mb :innocent:
     
  2. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Klar, der ist dafür wohl auf Jahre überdimensioniert. Wenn du allerdings genug Kohle bereits stellen kannst, kauf dir unbedingt den 24". Bei dem 20" gibt es häufig Probleme mit dem Panal. das hatte der 24" zwar auch, ist aber seit einigen Monaten behoben.

    Und das Apple Care Protection, also die Garantieverlängerung auf 3 Jahre würd ich dir auch ans Herz legen.


    Und ganz ganz wichtig. RAM niemals bei Apple kaufen. 4GB bekommt man schon für 80 Euro, was bei Apple ca 600 Euro kostet!!!

    DSP-Memory oder Alternate seien da zu empfehlen.
     
  3. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Der iMac reicht völlig für deine Zwecke!
    @idolum:
    Also ich habe keine Probleme mit meinem 20";)
    Und eine kleine Verbesserung: 4GB RAM kosten bei Apple 800€ :'-(
    Warum eigentlich???
     
  4. Nice21

    Nice21 Jonagold

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    18
    Vieleicht baut Steve Jobs die Riegel Persönlich ein? ;)
     
  5. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    nene, die werden vor dem Einbau nur von ihm geweiht^^
     
  6. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    *augnroll*
     
  7. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    Nein, er ist besser :-D
     
  8. bmx-fahrer

    bmx-fahrer Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    102
    sicher ????
     
  9. Blanked

    Blanked Erdapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    2
    was den nun? ;)
     
  10. thekojote

    thekojote Elstar

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    72
    wenn du das mit XP geschafft hast, dann geht das auch mit Mac... undzwar 23,4 mal besser ;) (hey... das stimmt!)
     
  11. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    Der iMac ist dafür theoretisch sogar überdimensioniert. Die ganze CS3 Suite läuft exzellent und schnell (von den üblichen Unterschieden zur Windows-Version mal abgesehen). Du kannst Deinen Testserver einrichten, sogar IIS wenn Du mit Virtualisierung arbeitest. Ich hatte bis Oktober auch einen PC im Einsatz und bin wieder zum Mac zurückgeswitcht. der Mac arbeitet runder, aber Dreamweaver ist auf dem PC einen Tick besser zu bedienen. Ich weiß ja nicht welche Software Du einsetzten möchtest ;)
     
  12. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Naja, Dreamweaver ist allgemein nicht gut bedienbar^^Ich hoffe, GoLive wird niemals eingestellt.
     
  13. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    Him, so pauschal würde ich das nicht sagen. Ich arbeitete mit Golive als das noch aus Hamburg kam, noch bevor es käuflich war. Und mit Dreamweaver seit 1. Mir ist dennoch Dreamweaver lieber. Wobei die Feinarbeit dann doch immer im Quelltext stattfindet ;)
    Zum Testen braucht man dann ja doch wieder Windows, weil es noch immer erstaunlich ist, was der IE mit den Seiten anstellt :mad:
     
  14. Werbung

    Werbung Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    379
    also, der iMac ist auf jedenfalls die beste Wahl... *fG* bin auch seit halbes Jahr glücklicher iMac 24 Besitzer.

    des stimmt, was IE immer mit den Seiten anstellt... aber man muss es halt richtig für alle Browser (IE, Fierfox, Opera, Safari...) richtig schreiben. Dann funktionierts auch. *fg* Übrigens gibts doch IE auch für Mac, da musst du doch net extra auf Windows Rechner das anschauen.
    Es ist eh immer etwas anderes, wenn man auf anderen Rechnern anschaunt wegen Auflösung, Einstellungen und sonstige Extras... *fG*

    MfG Werbung
     
  15. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Seit IE 5.5 gibt es glaub keinen IE mehr für mac und das ist auch gut so! Genauso wie mit dem WMP. Sowas will man einfach auf einem Mac nicht haben^^
     
  16. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    Der IE auf dem Mac ist Steinzeit und hat mit der PC-Version 6 kaum etwas gemein. Man muss tatsächlich auf einem PC testen um zu sehen wie die Seiten dargestellt werden. Es hilft aber nur sauberes CSS mit entsprechenden Browser-Weichen. YAML ist das bestimmt ein erster guter Schritt. Ich nutze Parallels mit allen möglichen Windows-Versionen zum testen. Das läuft ziemlich gut ;)
     
  17. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    @idolum
    Wenn man Webdesign macht muss man es perfekt machen - oder eben bleiben lassen. Dazu gehören eben Seiten, die auch der am weitesten verbreitete Browser problemlos darstellen kann. Auch wenn man den hasst wie die Pest ;)
     
  18. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Wer den Internet Explorer wirklich benötigt, sollte sich dieses Projekt mal anschauen.
     
  19. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Ich hab gesagt, er gehört nicht auch den Mac. Das ich ihn bei meinen Seiten mit einbeziehe ist ja klar. Aber eben nicht auf n Mac. Mit paralels oder Bootcamp ist das ja was andres.

    Vielleicht hätte ich das OS noch dazu schreiben sollen.
     
  20. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Und das erlaubt M$?
     

Diese Seite empfehlen