imac Finder und Fotos erkennen iphone nicht

Jojo4647

Granny Smith
Mitglied seit
02.11.14
Beiträge
17
Nach meinem Update auf CatalinaVersion 10.15.4 und ios 13.4 auf meinem iPhone 7 erkennt der Finder das iPhone nicht. Es wird nicht aufgeführt, trotz Neustarts nach ausstellung des iMac.
Foto erkennt zwar das iPhone, und fordert mich wahlweise mal auf, das (ja entsperrte) iphone frei zu geben bzw. bleibt endlos mit der Ankündigung "Import aus Iphone vorbereiten" ergebnislos hängen.
Wer hat Rat??
 

maverick182

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
15.02.17
Beiträge
318
Hi.

Du schreibst iOS 13.4... Mittlerweile gibt es 13.4.1. Mal probieren...
 

froyo52

Beauty of Kent
Mitglied seit
11.07.14
Beiträge
2.180
Das iPhone sollte in der Seitenleiste des Finders unter "Orte" zu sehen sein.
Das Häkchen in den Finder-Einstellungen zur Seitenleiste ist unter "CDs, DVDs und iOS-Geräte" gesetzt?
 

Jojo4647

Granny Smith
Mitglied seit
02.11.14
Beiträge
17
Hi.

Du schreibst iOS 13.4... Mittlerweile gibt es 13.4.1. Mal probieren...
Hi.
Das iPhone sollte in der Seitenleiste des Finders unter "Orte" zu sehen sein.
Das Häkchen in den Finder-Einstellungen zur Seitenleiste ist unter "CDs, DVDs und iOS-Geräte" gesetzt?

Vielen Dank für Eure Tips.
Nach update auf 13.4.1 sah ich das iPhone nun auch wieder im Finder und in Foto.
Alles war wie vorgeschlagen auch eingestellt.
Aber mehr ging nicht. Keine Verbindung.
Dann habe ich das iphone zurückgesetzt.
Das Problem blieb.
Schliesslich habe ich den USB-Anschluss am iMac gewechselt, und siehe da, alles funktionierte wieder. Einer der Anschlüsse hat offensichtlich einen defekt.
Ach, das"Gute" lag so nah!!

Euch nochmals Dank, die Community ist echt klasse.
Jochen