1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Festplatten Reparatur nicht möglich

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von 21inch, 17.09.07.

  1. 21inch

    21inch Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    104
    Hallo Apfeltalk-Gemeinde,

    also - ich wollte heute via Bootcamp eine Windows Partition erstellen, das schlug allerdings fehl denn die Festplatte müsste Repariert werden sagte mir Bootcamp. Wollte ich also auch tun. Dann kam aber folgender Fehler bei der Untersuchung der Festplatte.

    Volume „iMAC HD“ überprüfen
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    Kataloghierarchie wird überprüft.
    %)
    Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Volume-Bitmap muss geringfügig repariert werden
    Volume-Informationen werden überprüft.
    Ungültiger Zähler für freie Blöcke
    Ungültiger Zähler für freie Blöcke
    ead of %@)",2)
    70854735
    70854731
    Das Volume „iMAC HD“ muss repariert werden.

    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


    1 HFS-Volume überprüft
    Volume muss repariert werden.

    Kann mir einer Helfen? Wäre ich sehr Dankbar drum - muss unbedingt XP Aufspielen Zwecks UsT-Erklärung via Elster.

    Danke im Voraus...
     

    Anhänge:

  2. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Hast Du den Text gelesen der oberhalb der roten Fehlermeldungen steht?:
    "Um Ihr Startvolume zu reparieren, usw, usw.."
     
  3. 21inch

    21inch Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    104
    Welchen meinst Du?
     
  4. processus

    processus Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    15.09.06
    Beiträge:
    176
    ja. Starte mit der OSX-DVD und gehe auf Festplattendienstprogramm. Von da aus funktioniert die Reperatur.

    Deswegen Windows installieren? Das geht doch (besser und schneller) mit www.steuerfuchs.de

    Edit: oh, sorry, USt geht damit nicht.
     
  5. 21inch

    21inch Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    104
    Ah okay - vielen Dank! Habs vollkommen überlesen... Danke schön!
     
  6. 21inch

    21inch Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    104
    Bin ich Dumm? Wenn ich die DISC 1 rein mache von Mac OS X Install Discs und den iMac Anschnippe startet der nicht von der CD?
     
  7. Stefo

    Stefo Riesenboiken

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    285
    Drück mal "alt" direkt nach dem Bot-Gong. ;)

    mfG
    Stefan
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... nö, c-Taste gedrückt halten wäre besser ;)
     
  9. 21inch

    21inch Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    104
    ich checks echt nicht - Ich lege die OS X CD 1 ein, dann drücke ich C... dann will der aber OS X installieren...das will ich ja nicht, sondern nur die HD Fixn... Kann mal einer eine kurze und bündig Erklärung im Anfänger mac Stil schreiben!?

    Wäre wirklich sehr dankbar...
     
  10. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    An der Installation hälst du dich nicht auf. Oben im Menü ist irgendwo das Festplattendienstprogramm zu finden. Ich weiß jetzt nicht genau wo, da es ewig lange her ist, dass ich von der System-CD gebootet habe.
     
  11. 21inch

    21inch Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.08.07
    Beiträge:
    104
    Ich habs... alles perfekt :D Danke danke!
     

Diese Seite empfehlen