1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac fährt nicht mehr hoch Weltsymbol blinkend??

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von heyblueangel, 03.07.06.

  1. heyblueangel

    heyblueangel Braeburn

    Dabei seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    42
    hallo habe seit gestern einen iMac 17" mit dem Duo Core funktionierte alles wunderbar doch grad hab ich das Programm AdiumX installiert und habe unter Benutzer es in Startoption genommen als ich dann testen wollte ob funktionert das es mit dem Starten des Mac geöffnet wird fuhr er gar nicht mehr hoch und es erscheint immer ein blinkendes rundes Weltsymbol?? Hab vorher nur Windows Rechner gahbt und somit noch ganz frisch mit nem Mac
     
  2. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    OS X Datenträger ins Laufwerk und beim starten "D" drücken. Danach versuchen die Rechte zu reparieren. ;)
     
  3. heyblueangel

    heyblueangel Braeburn

    Dabei seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    42
    danke erst einmal für schnelle Hilfe:) was bedeutet Rechte zu reparieren? liegt das Problem das er nicht mehr hoch fährt an dem Programm AdiumX?
     
  4. heyblueangel

    heyblueangel Braeburn

    Dabei seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    42
    also hab das jetzt gemacht und er fuhr wieder hoch *freu* was muß ich aber jetzt noch machen mit den "Rechten reparieren"
     
  5. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Wenn ein Weltsymbol blinkt kann es sein das dein Rechner versucht aus unerfindlichen Gründen aus dem Netzwerk zu booten. Das hab ich auch schon mal gehabt. In dem Fall hat es bei mir funktioniert wen ich beim Start die X Taste gedrückt habe.

    Rechte reparieren bedeutet nur das die Zugriffseinstellungen für die diverse Anwendungen wieder auf ihren Ursprungszustand zurückgesetzt werden.

    Festplattendienstprogramm starten/Festplattensybol anklicken/Volume-Zugriffsrechte überprüfen/Volume-Zugriffsrechte reparieren.
     
  6. heyblueangel

    heyblueangel Braeburn

    Dabei seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    42
    und kann man das irgw. wieder ändern? also er startet jetzt wieder aber am Anfang kommt immer das Weltsymbol und blinkt und dann kommt erst der Apfel und dann fährt er hoch, war aber vorher nicht so und da fuhr er auch schneller hoch? mal noch ne Frage von nem ehem. Windows Nutzer gibt es eigentlich beim Mac auch den Rechtsklick für z.b. kopieren, einfügen...?
     
  7. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    Rechtklick ist Strg+Klick.
     
  8. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Systemeinstellungen/Startvolumen/ Mac OS X 10.?.? auf dem Volumen soundso auswählen/In das Schloss klicken um Änderungen zu sichern/Neustart

    Sollte dann funktionieren:)
     
  9. heyblueangel

    heyblueangel Braeburn

    Dabei seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    42
    vielen Dank für die hilfreichen Antworten ihr seit spitze :-D schloß war natürlich geöffnet..hab jetzt geschlossen.. und rechte Maustaste hab ich jetzt auf sekundär gestellt und da funktioniert der Rechtsklick wie bei Windows genaus so... hab seit ca 10 Jahren nen Windows Rechner gehabt und bin jetzt total begeister von den iMac der ist viel besser als Windows, hoff ich fitz mich da auch schnell rein...
     
  10. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    Hi, ich habe den gleichen iMac wie Du, bin war ebenfalls seit ich denken kann WinUser und war (bin? :D) absoluter Mac-Neuling als ich mir das gute Stück gekauft habe. Du kannst sicher sein, dass Du Dich, wenn Du Dich mit Windows auskanntest in kürzester Zeit auch mit dem Mac-System vertraut machst. Die beiden haben zwar so nichts miteinander zu tun, aber wenn man kompliziertes beherrscht, dann ist ja manchmal einfacher "einfaches" schneller zu verstehen ;)

    Und "Hallo" im Apfeltalk :)
     
  11. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Auch von mir ein herzliches Hallo!
     

Diese Seite empfehlen