1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Imac + externer Monitor(WICHTIG!)

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von tony r, 21.03.08.

  1. tony r

    tony r Gast

    Hi Leuts,
    Ich sitze hier zur Zeit noch an einem uralt Windows-Rechner und will mir Anfang nächster Woche einen 24 Zoll Imac bestellen.
    Ich hab vor den Imac bei Amazon(haben das beste Angebot, dass ich finden konnte) zu ordern, im Bundle mit zusätzlichen Ram-Chips und einem externen Monitor("Samsung Syncmaster 226BW 22 Zoll Wide Screen TFT" / http://www.amazon.de/Samsung-Syncma...e__ai_479_1_tit?ie=UTF8&qid=1206130796&sr=8-2).

    Jetzt zum Kern des Threads.
    Ich habe vor 3 Geräte an den Samsung-Screen anzuschließen:
    1. Will ich ihn als Dual-Monitor zusammen mit dem Imac laufen lassen(das geht doch oder?).
    2. Will ich meine jetzige Win-Kiste da weiterhin dran laufen lassen(als großes "Speicher-Medium" und zum laden von großen Sachen aus dem Netz).
    3. Will ich außerdem meine Xbox360 daran anschließen um weiter in HD zu spielen(was ja leider am Imac nicht geht, da der keinen VGA-Eingang hat).

    Nun die Fragen:
    1. Der Samsung Monitor hat VGA und DVi.
    Kann ich gleichzeitig den Imac über DVI an den Monitor anschließen und den Win-Rechner+Xbox an den VGA-Port, und dann das Signal zwischen den Geräten wechseln(der Monitor hat nur einen VGA-Port, aber ich hab schon so einen "Hardware-Switcher" zum hin und her schalten zwischen Xbox und Win-PC)?
    2. Ich scheine noch einen Adapter zu brauchen um einen Zweit-Monitor an dem Imac laufen zu lassen.
    Ist das dieser?: http://www.amazon.de/gp/product/B000EK76K8/ref=pd_luc_00002B000K1OQRWB000EK76K8
    3. Brauche ich sonst noch irgendetwas um dieses "Anschluss-Konzept" zu verwirklichen...Kabel oder noch andere Adapter(falls es überhaupt geht)...Wenn ja welche?.

    Zusatz-Frage: Ich habe jetzt schon an mehreren Stellen gelesen, das möglicherweise nächsten Dienstag ein Update des Imacs erscheinen soll.
    Wie wahrscheinlich ist das, und meint ihr, dass es sich noch lohnen würde zu warten?

    Hoffe ihr habt verstanden was ich hier zusammengeschrieben habe;).
    Und danke im Voraus für Antworten.

    Tony
     
  2. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    es ist sehr wahrscheinlich dass es zum update kommt.

    sollte alles so gehen wie du das haben willst.
     
  3. mucfloh

    mucfloh Starking

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    220
    imac 24" und samsung syncmaster...

    ...sind sicherlich eine gute kombination. ein paar anmerkungen:

    1. ja, ein update des imacs steht unmittelbar bevor - von daher warte noch ein paar tage mit dem kauf eines neuen imacs - oder bestell einen "refurb" imac bei apple direkt. der kostet dort nur 1440 euro, und mit etwas glück bekommst du einen neuwertigen mit teilweise deutlich besserer ausstattung. den refurb-shop findest du auf der shop-homepage unten rechts - die geräte sind meist sofort lieferbar und können nur via kreditkarte bestellt werden. garantieerweiterung und rückgaberecht gleich wie bei einem normalen kauf...

    2. habe selber einen syncmaster 206bw - und der unterscheidet sich im preis (60 euro weniger) und in der grösse des tfts - aber nicht in der auflösung. der 226bw hat nur ein grösseres, aber zugleich gröberes bild. ob dir das 60 euro mehr wert sind musst du beurteilen - ich finde, dass vor allem die auflösung und die pixelgrösse wichtig sind und nicht die reine bildschirmgrösse....

    3. was das gleichzeitige anschliessen angeht: zwei geräte (bei mir mini über dvi und imac g5 über vga) funktioniert sauber und schnell. ob das mit drei geräten auch geht kann ich nicht sagen. wobei spielen in hd mit der xbox dachte ich nur über dvi geht? ob es probleme bei einem vorgeschalteten vga-switcher geht weiss ich nicht, aber der samsung verarbeitet zumindest zwei signale parallel sehr sauber. vielleicht ist es ja eine lösung, dass du den pc über den mac fernsteuerst (z.b. über vnc)

    auf jeden fall: beim imac warten, und beim samsung mal den kleineren bruder anschauen ;)

    grüssles

    mucfloh
     
  4. tony r

    tony r Gast

    Ich danke dir mucfloh, hast mir unheimlich geholfen.

    1. Meinste, dass das Update wirklich diesen Dienstag kommen müsste?
    Ich will den iMac auf jeden Fall nächste Woche bestellen.
    Käme das Update also wirklich Dienstag würde ich natürlich darauf noch warten(viel länge aber auch nicht;)).
    Was wird denn so erwartungsgemäß mit so einem Update aufgebessert/verbilligt?

    2. Zum Monitor:
    Ich denke mal ich hol den 22-Zöller, aber ich überlegs mir echt nochmal, wenn du sagst, dass er ein gröberes Bild hat.
    Mal sehen.
    Aber mal allgemein: Bis du zufrieden mit deinem Screen, ist der Blickwinkel OK?
    Habe hier noch nen 21" Röhren-Monitor, kenne TFTs bisher nur von anderen und viele sind was den Blickwinkel angeht ziemlich "bescheiden"(habe allerdings von dem Samsung bisher nur gutes gehört)?

    3. Super zu wissen, dass das mit den 2 gleichzeitigen Signalen geht.
    Wie schaltet man zwischen den Signalen hin und her(am Monitor selber)?
    Das mit dem Switcher dürfte eigentlich keine Probleme machen, da das ne reine Hardware-Lösung ist.
    Muss man sich einfach so vorstellen, als würde man immer das Kabel von Xbox und PC umstöpseln(so läufts im Moment auch an meinem Röhren-Monitor).
    Und für die Xbox hab ich ein VGA-Kabel, damit lässt sich an Monitoren in HD spielen...klappt super.

    4. Wie lässt sich der PC über den Mac "fernsteuern"?

    5. Damit dieses "Verkabelungssystem" klappt brauche ich diesen "Apple Mini-DVI-auf-DVI-Adapter" oder?
    Wenn ja, sonst noch was?


    Danke für eure schnellen Antworten.
    Tony
     
  5. Tequxs

    Tequxs Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    131
    1. Warte auch 2 Wochen. Es lohnt sich bestimmt! Es wäre nur SEHR kurzsichtig am Mittwoch einen iMac zu bestellen, wenn am Di kein Update kommt!

    2. Ich habe den 226BW und ich muss sagen: Geil. Schönes Bild. habe nichts zu meckern. Habe irgendwo gelesen,dass auch Full HD an dem Ding geht, obwohl im 30 Pixel in der Höhe fehlen. Am Monitor selber ist ein Knopf, um zwischen den Signalen, Digital und Analog, hin und her zu schalten.

    3,4,5 = kA
     
  6. tony r

    tony r Gast

    Hi Tequxs,

    1. Naja es kommt drauf an.
    Was erwartet ihr denn, was sich mit dem Update ändert?
    Kommt da was "größeres", oder ist es nur ein bisschen mehr Ram als Standard und eine kleine Preisenkung?
    Wenn es nämlich so ist, wärs mir recht egal.
    Außerdem ums nochmal klar zu machen: Ihr erwartet schon alle erfahrungsgemäß, dass in den nächsten (maximal) 2 Wochen "sicher"(so weit man das sagen kann) ein Update kommt, oder?

    2. Wunderbar, so hab ich mir das gewünscht:-D.
    Braucht man da nun noch nen Adapter, oder lässt sich der Monitor einfach direkt an der iMac anschließen?

    Danke für die Klärung,
    Tony
     
  7. Tequxs

    Tequxs Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    131
    Der müsste mit einen DVI auf DVI Miniadapter ganz normal laufen.
    Also wann das Update nun kommt, weiß nur Steve. Alle Welt ist aber der Ansicht, dass ein Update ansteht.
    http://buyersguide.macrumors.com/
    Auch technisch wird es Zeit, dass sich was ändert. Wie das Update aussieht, weiß auch keiner. Wird aber wohl nichts weltbewegenes sein. Mehr Ram und eine bessere CPU. Warten lohnt sich aug jeden Fall!
     
  8. tony r

    tony r Gast

    Ok danke Tequxs.
    Ich denke ich warte noch ein bissl ab, und schau dann mal was kommt.
    Da ja jeder damit rechnet, dass es sehr bald kommt, muss ich mich ja nicht mehr all zu lange gedulden.

    Naja, danke nochmal, an alle die mir hier geholfen haben.
    Tony
     

Diese Seite empfehlen